RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#151 von Tempranillo , 14.11.2020 00:50

"Stellen Sie sich vor, seit ich Professor Raoult verteidige, habe ich auch E-Mails mit Morddrohungen erhalten" (Rechtsanwalt DiVizio).​​

https://twitter.com/biobiobiobioc/status/1326974286125555712

Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020


RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#152 von Tempranillo , 14.11.2020 18:18

Prof. Jean-François Toussaint : *Das Confinement hat nichts mit der finalen Sterblichkeit zu tun.*

https://www.egaliteetreconciliation.fr/P...nale-61764.html

Ich ahne, welche aufgeblasenen Arschlöcher ignorieren werden, was Nobelpreisträger, Professoren und Doktoren über ein unser aller Existenz direkt betreffendes Problem sagen und vorziehen, unter Heranziehung Oswald Spenglers und Paul C. Martins dem liberalkapitalistischen Völkermord Vorschub zu leisten.

Am Ende der Dokumentation über die Corona Krise (https://youtu.be/nKBR2XRql8M) bezeichnet die Soziologin Monique Pinçon-Charlot Covid-19 ein wenig drastisch als *Holocaust der Reichen an den Armen*.

Das scheint mir übertrieben, trotzdem lege ich Wert auf die Feststellung, daß sich die meisten Spenglerianer und alle Vulgär-Debitisten das alliierte Ausrottungsprogramm zu eigen machen.

Für nicht mehr, als nur indirekte Völkermordpropaganda verbreitet zu haben, wurde Julius Streicher beim IMT aufgehängt.


Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020

zuletzt bearbeitet 14.11.2020 | Top

RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#153 von Tempranillo , 14.11.2020 19:59

Den galoppierenden Hirntripper derer, die auf Grundlage offizieller Informationen argumentieren, diagnostiziert Medizinprofessor Jean-François Toussaint:

*Damit es, wie von Macron vorhergesagt, ohne Confinement 400.000 Covid-Tote gibt, müßte aufgrund der aktuellen (selbstverständlich erstunkenen und erlogenen, T.) Sterblichkeits- und Ansteckungszahlen Frankreich 100 Millionen Einwohner haben*, (statt 66 Millionen, T.).

https://youtu.be/7c4zvGD4jUI?t=296

Normalerweise sollte jeder, der sich über Corona äußert, erst recht, wenn das schriftlich geschieht, die Dokumentation *Hold-up* gesehen und verstanden haben. Ansonsten wäre ihm dringend anzuraten, die Fresse zu halten und die Finger von der PC-Tastatur zu lassen.

Youtube hat dieses gigantisch gute Video doch nicht gelöscht, nur Vimeo war so übereifrig, im vorauseilenden Gehorsam die noch nicht offen ausgesprochenen Befehle der Finanz- und Konzernoligarchie sowie ihrer Demokratiehuren auszuführen.

https://www.youtube.com/watch?v=nKBR2XRq...ephaneGodefroit (507.736 Aufrufe seit 13.11.)

Dr. Laurent Alexandre (Urologe und Covid-Apostel) am 12. Februar 2019 vor Studenten der Ecole Polytechnique:

*Die komplexe Welt von morgen kann nur von Intellektuellen bewältigt werden. Sie, in diesem Raum, erleben ein goldenes Zeitalter. Wir müssen eine integrative Gesellschaft schaffen und einen Weg finden, eine gigantische Kluft zu vermeiden, die Harari im Homo Deus Götter und unnütze Menschen nennt. Die Götter SIE, die die NBIC-Technologien, die transhumanistischen Technologien und die UNUSUALS beherrschen, kontrollieren und verwalten, die weniger glücklichen Menschen, die in der komplizierten Welt, in die wir eintreten, kämpfen werden, und die Gelben Westen, ist die erste Manifestation dieser unerträglichen intellektuellen Kluft, die wir schaffen, zwischen den Gewinnern (den Göttern Hararis) und den Verlierern (den Nutzlosen)...*

Dr. Laurent Alexandre ist nur ein kleines Rädchen, aber ich habe das Gefühl, aus ihm spricht der liberalkapitalistische Satanismus.

https://twitter.com/ArianeWalter/status/1326081018592374784

Mancher, der sich wie Danisch, Krall, MausS und seine Porte-Cotons (Arschauswischer) auf die Seite des genozidalen Liberalkapitalismus stellt, scheint zu hoffen, vom Glanz der technokratischen Götter werde auch ein Lichtstrahl auf ihn fallen, der ihn davor bewahrt, irgendwann ebenfalls zum Schlachtvieh zu werden.

In dem Punkt haben sich schon viele gewaltig verkalkuliert. Wie die Sache ausgeht, weiß keiner. Sollten sie mit ihrer Neuen Weltordnung durchkommen, hätten MausS & Co. aus ihrer Sicht alles richtig gemacht.

Falls nicht, sehen sie sich dem Risiko ausgesetzt, zur Rechenschaft gezogen und öffentlich bespuckt zu werden, und sie wissen dann, daß das völlig zurecht geschieht, weil Kollaborateure und Verräter nichts besseres verdient haben, sie sogar noch froh sein müssen, nicht zu enden wie Julius Streicher, Robert Brasillach, Fernand de Brinon, Lucien Rebatet und Paul-Antoine Cousteau.

Obendrein hätten sie dann auch noch den letzten Rest Ehre verloren und müssen sich fragen, ob es das wert gewesen ist, sich vor einem erkennbar kriminellen System auf eine Weise erniedrigt zu haben wie einer, der sich in der Gefängnisdusche freiwillig nach der Seife bückt?


Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020

zuletzt bearbeitet 14.11.2020 | Top

RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#154 von Tempranillo , 14.11.2020 21:19

Dr. Louis Fouché, als Anästhesist und Intensivmediziner ein Mann von der Covid-Front:

*Wenn Sie gesund sind, kann Ihnen Covid-19 nichts anhaben und Sie werden keine schwere Coronakrankheit haben.*

Es gebe eine immer stärkere Zensur. Medizinische Stars wie Profs. Raoult und Toussaint hätten Morddrohungen erhalten, er werde ebenfalls unter Druck gesetzt.

*In den Youtube-Videos des IHU Marseille (Raoult, Parola etc.) lernt man mehr über das Corona-Virus als anhand jeder anderen Quelle.*

Das sage nicht ich, Dr. Louis Fouché ist's.

https://www.egaliteetreconciliation.fr/D...sure-61765.html


Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020

zuletzt bearbeitet 14.11.2020 | Top

RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#155 von Tempranillo , 15.11.2020 11:55

Zitat
Ilana Cicurel bezeichnet die Dokumentation *Hold-up* (Überfall) als *verschwörungstheoretische Atombombe*. Schaut und hört Euch an, wie aufgeregt sie gackert: https://youtu.be/3lHD-oTMI90



Ilana Cicurel: Dieses Ding (...) es ist ein sehr gefährlicher Film (...) es gibt keine Debatte über einen Film wie diesen (...) dieser Film ist eine geplante Atombombe (...)

Sonia Mabrouk (Tunesierin): Ist es manchmal möglich, sich der Strategie der Exekutive zu widersetzen, sie in Frage zu stellen, wie man es tut, ohne unbedingt ein Verschwörer zu sein? (Ilana Cicurel watschelt mit dem Kopf). Nein, Sie sagen mir anscheinend nein. (...)

Ilana Cicurel: Ich glaube, Sie bringen sich selbst in Gefahr (...) es ist eine Bombe der Komplizenschaft, ich glaube nicht, dass dies eine Frage der Meinungsfreiheit ist.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)

Die letzten Sätze werden in Frankreich allgemein als Drohung verstanden. Cicurel wird hysterisch, als hätte Sonia Mabrouk Faurisson, Soral, Ryssen oder Dieudo eingeladen.

Das sollte, würde man meinen, zu denken geben, und jedem einen Stich verpassen, sich so schnell wie möglich diese Dokumentation anzuschauen. Aber gegen die deutsche Verbindung aus Überheblichkeit und Desinteresse kann man mit den besten Informationen und Quellen nichts ausrichten.


Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020

zuletzt bearbeitet 15.11.2020 | Top

RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#156 von Tempranillo , 15.11.2020 12:27

Dr. Dominique Michel, Schweizer Medizin-Anthropologe über die Corona-Maßnahmen:

*Das ist der Untergang des Abendlandes.*

In diesem einen Satz steckt mehr Realitätsbezug als in 1.000 Seiten Spengler'schen Lügengeschmieres.

Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020


RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#157 von Tempranillo , 15.11.2020 19:19

Ein wenig Wissenschaftliches, wieder angeschleppt vom primitiven Deppen, der sich informieren muß, worüber die gelben Intelligenzbestien längst hinaus sind. Die wissen alles, und was sie nicht wissen, denken sie sich aus.

Zitat

Virology Journal

Virol J. 2005; 2: 69.
Published online 2005 Aug 22. doi: 10.1186/1743-422X-2-69
PMCID: PMC1232869
PMID: 16115318

Chloroquine is a potent inhibitor of SARS coronavirus infection and spread

Background
Severe acute respiratory syndrome (SARS) is caused by a newly discovered coronavirus (SARS-CoV). No effective prophylactic or post-exposure therapy is currently available.

Results
We report, however, that chloroquine has strong antiviral effects on SARS-CoV infection of primate cells. These inhibitory effects are observed when the cells are treated with the drug either before or after exposure to the virus, suggesting both prophylactic and therapeutic advantage. In addition to the well-known functions of chloroquine such as elevations of endosomal pH, the drug appears to interfere with terminal glycosylation of the cellular receptor, angiotensin-converting enzyme 2. This may negatively influence the virus-receptor binding and abrogate the infection, with further ramifications by the elevation of vesicular pH, resulting in the inhibition of infection and spread of SARS CoV at clinically admissible concentrations.

Conclusion
Chloroquine is effective in preventing the spread of SARS CoV in cell culture. Favorable inhibition of virus spread was observed when the cells were either treated with chloroquine prior to or after SARS CoV infection. In addition, the indirect immunofluorescence assay described herein represents a simple and rapid method for screening SARS-CoV antiviral compounds.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/article...#__ffn_sectitle



Wer trotz der vielen und besten Bestätigungen, daß es eine sehr effektive Therapie gegen Corona-Infektionen gibt, für das Programm, Milliarden von Menschen einen genveränderten Impfstoff zu verpassen, Reklame macht, gehört zu den vielen Helfern eines Völkermordsystems. Deren Namen sollte man sich merken, um ihre teils sehr anspruchsvoll verfaßten Beiträge richtig d.h. als Teil einer möglicherweise auf unsere Ausrottung abzielenden Staatspropaganda einordnen zu können.


Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020

zuletzt bearbeitet 15.11.2020 | Top

RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#158 von Tempranillo , 15.11.2020 19:40

Tristan Mendès France wird ein wenig nervös:

Zitat
Es ist ziemlich verrückt. Die Verschwörungsdokumentation Hold-up hat bei Tipee bereits über 90.000 Aufrufe. Morgen werden es höchstwahrscheinlich über 100.000 sein. Jetzt haben wir es mit einem echten Phänomen zu tun.
https://twitter.com/tristanmf/status/1326632727119097857



Inzwischen werden 2 Millionen angesteuert, zählt man die verschiedenen Video-Plattformen zusammen.

Wenn die Wahrheit rauskommt, nennen das Demokraten *Phänomen* und ihnen geht die Düse.


Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020

zuletzt bearbeitet 15.11.2020 | Top

RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#159 von Tempranillo , 16.11.2020 01:55

Die Zwei-Millionen-Marke des Hold-Up-Videos wurde inzwischen übersprungen!

Pierre Barnérias: *Warum spricht niemand darüber, daß das Virus im Labor entstanden ist?*

Nobelpreisträger Montagnier:*Weil es etwas gibt, das man auf Englisch ein allgemeines Cover-up nennt. Sogar die Wissenschaftler sind gekauft und erzählen alle das Gleiche, daß das Virus natürlichen Ursprungs ist. Das ist falsch.*

https://youtu.be/nKBR2XRql8M?t=6576

Ich vor Monaten im Gelben Forum: *Man sollte davon ausgehen, daß innerhalb der westlichen Wertegemeinschaft alles aus Lüge und Betrug besteht, auch die Wissenschaft, abgesehen von den beinharten Disziplinen Mathematik, Physik und Chemie.*


Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020

zuletzt bearbeitet 16.11.2020 | Top

RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#160 von Tempranillo , 16.11.2020 11:33

Zitat
Die Zwei-Millionen-Marke des Hold-Up-Videos wurde inzwischen übersprungen!

Pierre Barnérias: *Warum spricht niemand darüber, daß das Virus im Labor entstanden ist?*

Nobelpreisträger Montagnier:*Weil es etwas gibt, das man auf Englisch ein allgemeines Cover-up nennt. Sogar die Wissenschaftler sind gekauft und erzählen alle das Gleiche, daß das Virus natürlichen Ursprungs ist. Das ist falsch.*

https://youtu.be/nKBR2XRql8M?t=6576

Ich vor Monaten im Gelben Forum: *Man sollte davon ausgehen, daß innerhalb der westlichen Wertegemeinschaft alles aus Lüge und Betrug besteht, auch die Wissenschaft, abgesehen von den beinharten Disziplinen Mathematik, Physik und Chemie.*



Wie oft hat es das in den 20 Jahren, die das Gelbe Forum besteht, gegeben, daß die zunächst verquer erscheinende Ansicht eines Schreibers nachträglich durch einen Nobelpreisträger bestätigt worden ist, und das mit fast gleicher Wortwahl (*alle Wissenschaftler gekauft*)?

Ich will das nicht überbewerten, das war vielleicht nur Zufall, aber man ersieht daraus, wer sich um Wahrheit und Wirklichkeitsbezug bemüht, und wer nicht.

Den beiden Spenglerianern Taurec und Meph sowie natürlich dem Herrn Forums-Kapo sage ich, sobald sie ebenfalls einen Nobelpreisträger vorweisen können, in dessen Aussagen sich ihre Beiträge wiederfinden, dürfen sie mir gegenüber unverschämt werden.

So lange das nicht der Fall ist, sollten alle drei in nächster Zeit ihre verlogene Fresse halten.


Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020

zuletzt bearbeitet 16.11.2020 | Top

RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#161 von Tempranillo , 16.11.2020 19:38

Alexandra Henrion-Caude: *Wenn Allgemeinärzte einen Corona-Test machen und er ist negativ, erhalten sie 46 Euro Vergütung, fällt er positiv aus, 76 Euro.*

https://www.youtube.com/watch?v=M7s38PJ9...hannel=SudRadio

Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020


RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#162 von Tempranillo , 16.11.2020 21:48

Daniel Cohn-Bendit: *Ich bin eher für eine Pflicht zur Impfung, wenn das verfassungsmäßig möglich ist.*

https://twitter.com/BalanceTonMedia/stat...074790738026497

Damit kann man jeden Impfbefürworter den grünen Kinderf...ern zuordnen.

Ist doch schön, wenn auf diese Weise die Fronten geklärt werden.


Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020

zuletzt bearbeitet 16.11.2020 | Top

RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#163 von Tempranillo , 16.11.2020 22:40



Sophie Marceau hat für den Film Hold-Up geworben, der mit nicht wenigen Inhalten gespickt ist, die von Systemdeppen als antisemitisch bezeichnet werden.

Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020


RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#164 von Tempranillo , 17.11.2020 11:23

Zitat
Sophie Marceau hat für den Film Hold-Up geworben, der mit nicht wenigen Inhalten gespickt ist, die von Systemdeppen als antisemitisch bezeichnet werden.



Carla Bruni, Jüdin und Ehefrau Nicolas Sarkozys auch, ein wenig jedenfalls. Sie hat den Film auf Instagram geliked.

Die schwanzgesteuerten Deutschen - schönen Gruß in's Gelbe - machen sich doch sonst jeden Mösenscheiß zu eigen, weil sie darauf spekulieren, damit den einen oder anderen Aufriß mehr landen zu können.

Warum tun sie's nicht auch, wenn's um Sophie Marceau und Carla Bruni geht?


Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020

zuletzt bearbeitet 17.11.2020 | Top

RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#165 von Tempranillo , 17.11.2020 15:47

Dr. Louis Fouché:

Zitat
*Das Covid-Virus mutiert dauernd, es ist nicht leicht, einen Impfstoff zu entwickeln. Die Impfung wird niemals funktionieren. Wenn sich ein Virus dauernd ändert, muß man dauernd impfen. Das bringt Geld. In Marseille haben wir die vierte Corona-Mutation innerhalb von sechs Monaten, die von der ersten sehr verschieden ist. Das ist ein Betrug, ein weiterer Überfall.

Der genveränderte Impfstoff sorgt dafür, daß die eigenen Körperzellen kleine Teile des Virus produzieren. Das ist ein Spiel des Zauberlehrlings. Sie wissen nicht, wie viele Viren Sie produzieren werden, ob es zu viele oder zu wenige sein werden, ob sie krank werden oder keine Immunität entwickeln. Ich werde bestimmt nicht zur ersten Gruppe derer gehören, die geimpft werden (Dr. Fouché läßt dem hochwössenschafftlächenn und auf die teutsche Forrschonnk vertrauenden DT gerne den Vortritt, T.). Darüber kann man im Moment nicht öffentlich reden. Es herrscht eine Omertà. Sie haben nicht das Recht, darüber zu reden.*



Vor Monaten habe ich im Gelben geschrieben, daß wir mit permanenten Impfungen rechnen müssen, und es neben einigem anderen vor allem um Geld geht, das Big Pharma und der völkermordgeile angloamerikanische Raubkapitalismus bei uns abzocken wollen.

In der Tat, der Kapitalismus ist ein System, das funktioniert. Fragt sich nur, wie genau, und zu wessen Vor- bzw. Nachteil?

https://youtu.be/dZvVBBRQEVc


Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020

zuletzt bearbeitet 17.11.2020 | Top

RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#166 von Tempranillo , 17.11.2020 22:46

Die Sterblichkeit bei Covid beträgt weltweit 0,2 %, ohne Pflegeheime 0,1%, (AHC unter Berufung auf das Center for Disease Control and Prevention).

https://youtu.be/M7s38PJ9wzc?t=291


Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020

zuletzt bearbeitet 17.11.2020 | Top

RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#167 von Tempranillo , 17.11.2020 23:32

Fabrice Di Vizio, Verteidiger Didier Raoults: *Wir erhalten Morddrohungen.*

https://www.youtube.com/watch?v=tBZNKP_H...annel=LeGaulois

Diese verdammten Kommunisten schrecken vor überhaupt nichts mehr zurück. Mario Ohoven, ebenfalls Corona-Skeptiker, haben sie vor Kurzem umgebracht. Um unser gesundheitliches Wohl so besorgte Unternehmen wie GILEAD oder die Philanthropen Gates und Soros würden so etwas nie tun.

Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020


RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#168 von Tempranillo , 18.11.2020 12:21

Die jetzigen Ereignisse wurden von Alexandre Adler, Le rapport de la CIA, Paris 2009, und Jacques Attali im gleichen Jahr sehr genau vorweggenommen. Kommt alles in der phantastischen Dokumentation Hold-Up vor, interessiert nur keine Sau.

Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020


RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#169 von Tempranillo , 19.11.2020 11:43

Quellen wie diese verstehen MausS und seine Domestiken nicht, drum wird dort ein Blödsinn zusammengeschmiert, daß es die Sau graust:

https://youtu.be/cbkymHiil3M

Prof. Raoult, 25 nationale und internationale Auszeichnungen, 50 Patente (zusammen mit seinem Universitätsinstitut) und vom wissenschaftlichen Gewicht eines Nobelpreiskandidaten:

*Es gibt eine ganz weit oben plazierte Verschwörung (complot) gegen mich...Das überrascht mich gar nicht.*

E&R: *Angezettelt vom Ehepaar Buzyn-Levy?*

Raoult: *Man sieht deutlich, daß die Epidemie vor dem Confinement schwächer geworden ist. Ein Impfstoff gegen Corona ist im Moment Science-Fiction.*

Gesundheitsdirektor Jérôme Salomon (Nachkomme Alfred Dreyfus') wird von ihm öffentlich geohrfeigt. Ohne seinen Namen zu nennen bezeichnet er ihn als jemanden, der die Erlaubnis erteilt hat, Patienten durch die Infusion mit Gileads Remdesivir erheblich zu schädigen. Dieses Präparat hat schwere und schwerste Nierenschäden zur Folge, so daß es nicht ganz unberechtigt zu sein scheint, den französischen Gesundheitsdirektor wie diverse Systemdiener der OMF-BRD mit extremen Formen der Kriminalität in Beziehung zu setzen.

Die explosive Wucht der Bemerkung Raoults kann man daran ermessen, daß die glänzende Videodokumentation Hold-Up, in der viele und hochkarätigste Experten die Thesen Raoults bestätigen, von allen französischen, englischen und deutschen Medien, sofern sie überhaupt darüber berichten, als Vehikel für Verschwörungstheorien bezeichnet wird, selbstverständlich ohne deren Inhalte einer sachlichen Kritik zu unterziehen. Das wäre auch schwer, wie sollte man etwas widerlegend kritisieren, wenn einem auf der ganzen Linie die Argumente fehlen?


Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020

zuletzt bearbeitet 19.11.2020 | Top

RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#170 von Tempranillo , 19.11.2020 15:22

Prof. Laurent Toubiana, promovierter Astrophysiker und Epidemiologe:

*Im Moment gibt es keine Corona-Bedrohung. Sie wird fabriziert.*

Die gleiche Aussage machte Prof. Raoult während einer parlamentarischen Befragung.

https://www.youtube.com/watch?v=AE9F5GlP...nel=FranceInter


Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020

zuletzt bearbeitet 19.11.2020 | Top

RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#171 von Tempranillo , 20.11.2020 10:47

Für alle, die es wissenschaftlich wollen: Alexandra Henrion-Caude erklärt anhand der Spanischen Grippe, weshalb Masken tödliche Folgen haben können und spricht sich sehr deutlich gegen das globale Impfprogramm aus.

Der entscheidende Punkt seien die sekundären Infektionen. Sie zitiert Louis Cruveilhier:*If grippe condems, the secondary infections execute*, (1919).

Die Bill und Melinda Gates-Stiftung habe im Oktober 2019 das Szenario einer weltweiten Pandemie entworfen, hervorgerufen beispielsweise durch ein Coronavirus, schlußendlich jenes, das ein oder zwei Monate später eingetreten sei.

https://youtu.be/LG5-m8ceb2s


Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020

zuletzt bearbeitet 20.11.2020 | Top

RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#172 von Tempranillo , 20.11.2020 13:18

Wieder die von mir trotz ihres starken Katholizismus hochgeschätzte Alexandra Henrion-Caude:

Zitat
Die Bill und Melinda Gates-Stiftung habe im Oktober 2019 mit ihrem *Event 201, a global pandemic Exercise* das Bild Szenario einer weltweiten Pandemie, hervorgerufen beispielsweise durch ein Coronavirus entworfen, schlußendlich jenes, das ein oder zwei Monate später eingetreten sei.



Wie immer führt die Spur der Kriege, Völkermorde und sonstigen, auch die Gesundheit, möglicherweise sogar die der Nachkommen gefährdenden Gemeinheiten in die USA.

Dort laufen alle Fäden des alle Staaten zerstörenden und Völker ausrottenden Verbrechens zusammen, selbst wenn sie einige Umwege nehmen, etwa über China, das besetzte und von den Alliierten beherrschte Berlin, Paris und London.

Gehören Bill und Melinda Gates zu den Urhebern der Covid-19-Krise, hat die Sache bestimmt nichts mit Sozialismus, Kommunismus, linksrotgrünversifft oder gutmenschlich zu tun, sie ist wie alles, was in diese Richtung geht, ein Werk des angloamerikanischen Liberalkapitalismus.


Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020

zuletzt bearbeitet 20.11.2020 | Top

RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#173 von Tempranillo , 20.11.2020 17:00

Im US-Senat war gestern eine Anhörung, in der vorgetragen wurde, was ich ab 16. März im gelben Wössenschafftlärr-Forum geschrieben habe, bevor ich vom Kapo und Kollaborateur Hausmeister-MausS rausgeschmissen worden bin.

https://twitter.com/biobiobiobioc/status/1329505981450100738


Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020

zuletzt bearbeitet 20.11.2020 | Top

RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#174 von Tempranillo , 20.11.2020 18:42

Prof. Toussaint:

*Es gibt keinen Zusammenhang zwischen Corona-Sterblichkeit und den Maßnahmen der Regierung. In den am meisten entwickelten Ländern ist die Sterblichkeit am höchsten (hat Raoult schon festgestellt). Das Alter der Corona-Toten entspricht meist der durchschnittlichen Lebenserwartung, liegt manchmal sogar darüber.*

https://twitter.com/i/status/1329507480695607303

Staatsfernsehen Frankreichs:

Zitat
Dramatischer (fulgurante) Rückgang der coronabedingten Intensivpatienten. Die Zahlen liegen deutlich unter den von Macron und dem Pasteur-Institut prognostizierten Werten, sogar noch unterhalb der optimistischsten Prognosen.

Tele-Tussi: *Der Rückgang hat vor dem Re-Confinement eingesetzt, die (von David Pujadas vorgebrachte Hypothese), daß die Regierungsmaßnahmen eine positive Wirkung gehabt hätten, hält nicht stand.*

https://www.egaliteetreconcili…se-le-Covid-19-61834.html


Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020

zuletzt bearbeitet 20.11.2020 | Top

RE: aus dem DGF: Inventor - Benzindampf - Cannabis

#175 von Tempranillo , 20.11.2020 21:16

Sterblichkeitskurven für Frankreich, Deutschland und Schweden:

https://youtu.be/z3OvDuH6rTA?t=1126

Das auf die staatlichen Terrormaßnahmen verzichtende Schweden weist nur kurzzeitig eine moderate Übersterblichkeit auf.

Welchen Sinn es haben soll, sich gegen eine nicht existierende Krankheit einen genveränderten, mit unabschätzbaren Risiken verbundenen Impfstoff verpassen zu lassen, das möglicherweise jährlich - wer weiß, vielleicht quartalsweise, mit dem Wechsel der Jahreszeiten -, kann bestimmt der nicht unintelligente DT erklären?

Falls Bill Gates und die angloamerikanischen Raubkapitalisten mit ihrem Impfprogramm durchkommen, werden sie, geborene Krankmacher und Völkermörder, jedes Jahr mindestens ein Virus freisetzen, wogegen wir uns anschließend impfen lassen müssen.


Tempranillo  
Tempranillo
Beiträge: 867
Registriert am: 05.03.2020

zuletzt bearbeitet 20.11.2020 | Top

   

Was halten Polen von Covid-19? Das halten Polen von Covid-19

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz