Wenn Short Squezze bei Silber dann nur jetzt

#1 von Turon , 09.03.2021 09:37

Wahrscheinlich habt ihr das alle mitbekommen, es soll doch tatsaechlich eine Gruppe von Mitlauferminiinvestoren geben, die in der Lage waren einige Hedgefonds in arge Bedraengniss zu bringen, weil sie hohe Wetten auf fast bankrotte Firmen abgeschlossen haben und dadurch den Rueckkkauf der leerverkauften Aktien zu erzwingen. Nun wurde auch auf Goldseitend.de so etwas immer wieder Thema...

Und da wurde der Eindruck erweckt, diese Guerillia Investment Bande koennte den ZENTRALBANKEN, HEDGEFONDS, BANKEN und Staaten die die PREISUNTERDRUECKUNG BEI SILBER UND GOLD GANZ KLAR DECKEN... (MIT HOECHSTERWAHRSCHEINLICHKEIT VON HOECHSTER EBENE), (also nicht nur FED sondern vom US-Praesidenten abwaerts auch von Trump und Biden) - da koennte die Investorentruppe was dagegen ausrichten.

Leute weit daneben. Sollte Silber oder Gold drohen durch die Decke zu gehen, werden sofort Ratings der Banekne publiziert, Artikel gegen Gold und Silber lanciert (sie sollen ja alle SPEKULATIV SEIN). Das sollte jeder der ein kleines bisschen Verstand hat wirklich ein mal absolut glas klar raffen. Amazon stieg auf 3000 Dollar etwa - KEINE ZEITUNG HAT JEMALS gesagt, dass die Aktie sehr spekulativ ist und keine Zeitung hat jemals gesagt, dass der LADEN ein absolutes TAUGENICHTS ist. Genauso koennte aktuell die DHL 3000 pro Aktie kosten. Und Ebay genauso...

WER AMAZON haelt oder noch dazu kauft ist ein ziemlicher Idiot. Faire Bewertung durfte weit unter 300 Dollar liegen. Das selbe das gruene Auto von Elon Musk. 700 Dollar kostete die Aktie in der Spitze und weiterhin bringt der Laden absolut gar nichts zu Stande. Und die 700 Dollar das gab es vor dem Split.

Womit unterscheidet sich Amazon und Tesla von Gold und Silber? IN EINER GANZ KLARER SACHE...

Waehrend alle Bereiche der Regieerung sehr grosses Interesse an hoher Aktienbewertung haben, haben sie KEIN INTERESSE daran dass Gold oder Silber fair bewertet wird. Wenn Silber und Gold fair bewertet sein sollte, muesste man die diversen Derivate auf Gold und Silber ganz klar verbieten, Oder den ZWAN AUFLEGEN, dass hinter jeder UNZE Gold oder Silber die auf Papierbasis behandelt wird, tatsaechlich glasklare UNTERLEGUNG mit physichen Material zu erfolgen hat.

Und da wuerden wir auch endlich wahrscheinlich korrekte Preise sehen. Denn wenn auf eine physische Silberunze 290 auf Papier gehandelt wird, fehlt die physische Unterlegung von 289 Unzen. Short SQUEZZE? Durch paar tausend gutbetuchte Kleininvestoren? Soll das ein Witz sein? Wenn man annimmt dass diese Investoren einen Volumen von 300 Milliarden Dollar vermoegen, ist das ein Tropfen auf heissen Stein. In diesem Falle bekommen offenbar Banken Kreditsicherungen von der FED und EZB, und die Weisung SHORTPOSITIONEN AUFZUBAUEN. Sprich? Die nette Gemeinde bringt 300 Milliarden auf? Dann haben Banken, freie Trader, Scheinbar freie Trader, Non Name Investoren locker das 10 fache. Um Gegenposition einzunehmen. Und wenn diese Investoren 3 Billionen haetten, wuerden FED und CO, Unternehmensanleihen der Banken kaufen, in Falle des Scheiterns, weil sie systemrelevant sind. Wohl in unbegrenzter Hoehe.

Die FED kauft pro Monat jetzt RAMSCH im Wert von 120 Milliarden auf, und schlaegt damit die betroffenen Unternehmen de facto aus der Zwangslage...

WAS ICH DAMIT SAGEN WILL.

Ausgerechnet was Gold und Silber angeht, erkennt man dass alle Wall Street Anleger VOLLKOMMEN VERBLOEDET SIND. Gut es gibt sicher Leute die schlau genug sind eine amzon Aktie auf hohen Niveau zu handeln (das ist ja auch gar nicht schwer denn hier bin ich mir sicher dass der sagenumwobene PPT Team schon laengst darauf achtet, dass von von den Highflyern kein Crashrisiko ausgeht). Sprich, man kann theoretisch auch Amzon handeln, nur so ein Tipp am Rande. Wenn man nicht gerade Lust hat an einem Tag 100.000 Euro zu verlieren bei einer Depotgroesse von 5 Millionen, da sollte man sich ORDENTLICHE AKTIEN ANSCHAUEN, zum Beispiel so eine Telekom.

Also noch mal was ist das jetzt mit der Short Squezze bei Silber die jetzt angeblich stattfinden sollte. ES IST NICHTS WEITER ALS EIN WEITERES MEDIENSPEKTAKEL. Ja schaut ma dahin da haben sich paar Zorros zusammen geschlossen und wollen den Silberpreis ueber Short Squezze auf 1000 Dollar je Unze zu befoerdern. Ja haette ich gerne, da waere ich schon mal Millionaer.

Aber dazu investiere ich nicht in Silber, ausgerechnet nicht aus diesem Grund. Und genauso wenig investierte ich nicht ins Gold, deswegen.

Um Dollars zu machen, koennt in sonst was investieren, aber nicht ins Gold und Silber denn bei diesen BEIDEN METALLEN geht es ausschliesslich um diese eine einzige Sache - bei einem globalen RESET - das vorhandene GUTHABEN, ohne KALTER ENTEIGNUNG - in die neue WELT zu transferieren im WERT VON 1 zu 1.

Egon von Greyerz zagt es GANZ KLAR, KEINER VERSTEHT DAS. Ihr duerft nicht darauf spekulieren, dass Gold auf 20000 oder Silber auf 1000 Dollar steigt, aus dem einfachen Grund, weil alle anderen REALE WERTE meihr weniger bis dato auch auf solche WERTE steigen werden. Bis auf Immobillien (die werden naemlich auf reinen Materialwert zurueckfallen und der reine Materialwert betraegt bestenfalls 20000 Euro). Doch gerade bei Immobilien wird der Staat Immobesitzer als REICH ANSEHEN und Sonderabgaben auferlegen.

Aber zu Ursprungsfrage. Ist ein Short Squezze bei Silber ueberhaupt moeglich? JA natuerlich. KANN NUR NICHT durch paar Tausend zusammengeschlossene Zocker mit Finanzkraft von 300 Millionen erreicht werden.

WANN DANN?
EIn Short Squezze bei Silber ist dann moeglich, wenn die 8 Milliarden Menschen weltweit beschliessen ab morgen pro Kopf 2 Gramm Silber im Monat zu kaufen. Und in jedem weiteren Monat sind sie dann bereit, 100% Aufschlag zu bezahlen. Sie koennen auch warten... und sagen ich zahle jetzt aber geliefert kann es auch in 3 Monaten werden. Nur so gelingt die Shortsquezze dann vielleicht wirklich, aber dann werden auf der Wall Street Dinge erleben, die ihr Euch in kuehnsten Traumen nicht vorstellen koennt. Ich spreche von Handelssaussetzung fuer das physische Material, Solarunternehmen werden Annahmestellen von Altsilber eroeffnen. Und erhebliche Aufpreise zahlen. Das selbe Autoindustrie. Um ueberhaupt liefern zu koennen.

Und so weiter... Ich meine der physische Markt wird danns ehr wohl die Short Squezze hervorrufen koennen. Ganz sicher nicht der UNBEGRENTZTE MARKT von Kontrakten auf Lieferung von Gold und Silber - wo man ganz klar sagen muss, die Unternehmen brauchen nur eine Klausel in ihren Verkaufsprospekt aendern (zum Beispiel - wir sind nicht verpflichtet Euch das Silber auszuliefern was wir gekauft haben, weil ihr Euer Geld uns gegeben habt, um einen Anteil an Goldfond oder Silberfond gegeben habt. Es kann auch andere Klausel geben - wir verwalten Euer Kapital irgendwie - kaufen zum Beispiel Aktien von Goldminen oder Silberminen, bis der Preis fuer Silber so tief gefallen ist dass wir es dann kaufen ohne den Markt wirklich zu beeinflussen.

Nun befindet sich derzeit trotz der angekuendigter und zu Schau gestellter Short SQUEZZE wahrscheinlich die 10-fache Gemeinde in den Shorts. Silber wird physisch rar,
groessere Mengen sind fast gar nicht zu bekommen, also wird der Anlagemarkt nicht bedient denn da bekommt wohl die Autoindustrie und Solarindustrie vorrangig was, was uebrig bleibt geht in den Anlagemarkt. Sie koennen euch erzaehlen, dass man erwarte dass der Anlagemarkt zum Beispiel 200 Millionen Silberunzen pro Jahr betraegt, aber wenn Silber NICHT DA IST, kann auch kein Silber VERKAUFT WERDEN.

DESWEGEN WIEDERHOLE ICH ES WIE IMMER. Wer diese Scheiss Papiere auf Silber oder Gold ernsthaft kauft, der KAUFT NUR EIN PAPIER AUF, der ihm bescheinigt dass er sich das Silber beim Bedarf ausliefern kann, aber da steht es auch, dass es bei entsprechender Marktlage zu Lieferschwierigkeiten kommen kann und dann waere BARAUSGLEICH noch moeglich. Oder man muesse einwenig warten und dann auch noch ein wenig warten und dann noch mal ein wenig warten..

So etwas passiert zum Beispiel den ehemaligen Kunden von FLEXSTROM, die warten seit ueber 8 Jahren schon auf ihre Entschaedigung UND ES RUEHRT SICH DA GAR NICHTS.


Also Short Squezze moeglich bei Silber oder nicht? YEP. Moeglich. Wird aber zu 99,9% nicht passieren, aber ich bin sicher wenn die WEIMARER HYPERINFALTION KOMMT UND ALLES um 10.000% im Wert pro Monat steigt, da werden viel sagen schaut mal ! DIe Short Squezze bei Gold und Silber ist endlich da. ABER DAS IST SEHR RISKANTER INVESTMENT.

Ihr muesst das endlich mal raffen alle in Hinblick auf die beiden Metalle, dass wir von schwerstkriminellen VERBRECHERN regiert werden, wir werden durch Medien diesbezueglich massivst BELOGEN weil diese nun mal mit LUEGEN IHR GELD VERDIENEN - und die Goldpromoter oder Silberpromoter KEIN DEUT BESSER SIND, weil sie voellig verblendet davon sind, ebenfalls Luegen gegen GELD zu verkaufen. Die reden allerdings von sogenannten Short Squezzen, durch Zockergruppierungen, von Knappheiten die sie nicht wirklich selbst belegen koennen, und von sonst welchen Scheiss ohne die Realitaet tatsaechlich zu erkennen. Da wollen tatsaechlich welche von GATA schon 20 Jahre JP Morgan auf die Finger schauen, kommen aber vom lauten Schauen und Staunen nicht dazu um auf diese Finger zu klopfen.

Wozu sollte man also Silber oder meinetwegen Gold kaufen? Also bei Silber ist das so... Der Preis fuer eine GANS betraegt auch aktuell etwa eine Unze Silber. Vor 80 Jahren war es der Fall vor 40 Jahren war es der Fall und vor 200 Jahren wahrscheinlich genauso. Der Wert einer Silberunze betrug fast durchgehend immer 5 kg Minutensteaks, 2-3 kg Wurst, oder was weis ich noch... Das war eine permanente Konstante. Manchmal war Fleisch dann 40-50% teurer und dann gab es Phasen wo man eben 7 kg Steaks fuer eine Silberunze kaufen konntet. In EXTREMUM bei Hungersnot hat das allerdings nicht so funktioniert.

DOCH WAS DEFINITIV NIE FUNKTIONIERT HAT, mit voellig entwerteten Papier irgendetwas zum FRESSEN zu kaufen. Da musste eine Mutter schon mal die Beine breit machen, um ihr Kind zu ernaehren. Wenn sie mit 3000 RM zu Bauern kam, da sagte er ihr was soll ich mit ihrem Geld. Geld habe ich. Aber sie haben doch was ganz Anderes was mir ganz nuetzlich werden koennte (mit ungedeckter Anzueglichkeit)..

DAHER MEINE MEINUNG DAZU!

Jetzt ist zum Beispield er Zeitpunkt wo man Silber und Gold aufkaufen sollte. Aber nicht mit dem ZIEL es in 3 Monaten mit sagen wir 40% Gewinn zu verkaufen und sich dafuer einen nagelneuen I-Phone zu holen. Das ist totaler Irrsinn Leute so etwas duerft ihr nicht bringen, NICHT EIN MAL DARAN DENKEN.

Das Gold und auch Silber ist die KRISENWAEHRUNG SCHLECHTHIN. Wird auch immer gebraucht, um Schoenheit zu unterstreichen, eine Frau mit etwas ausgesprochen WERTVOLLEN zu beschenken (wobei Schmuck definitiv was fuer Idiotinnen ist - da kann man sich von so einer auf Anheib ZUWENDUNG kaufen, weil sie denkt der Mann mag sie)... wenn er ihr so einen schoenen Ring schenkt (wo in Wahrheit Gold im Wert von vielleicht 150 Euro drin steckt) und fuer andere Zwecke wie Flucht, denn in Kriegszeiten wird Euch eventuell Flucht gewaehrt wenn ihr was HANDFESTES UND WERTVOLLES DAFUER LIEFERT.

Aber zum Gelddrucken? GOLD und SILBER WIRD bestenfalls dann abheben, wenn die ganzen Schutzmechanismen des vorherrschenden Systems alle versagt haben.

Also lasst Euch von diesen Geschwaetz von der einer Seite (Goldfeinde) genauso wenig beeindrucken wie von den (Goldpromotern).

Die einen halten Euch davon ab Gold zu kaufen, weil es ja angeblich RISIKOINVESTMENT ist (totaler Bullshit!) stattdessen geben sie positive Zukunftsanalysen fuer Wasserstoffaktien deren Unternehmen gar nicht in der Lage sind, sich zu finanzieren. Tesla wird in 10 Jahren auch keine 10 Millionen E-Autos liefern. Trotzdem EINE VISION es heisst doch wenn Tesla ihren Ausstoss verzwanzigfacht dann kostet die Aktie dann wohl auch das 20-fache. Vergesst es. Da musste VW jetzt auch pro Aktie 4000 Euro kosten und nicht 170 Euro.

Und die Promoter? Ja sie haben RECHT... seit 40 Jahren. Sie sagen - Gold wird irgendwann mal sehr wertvoll sein. DAS STIMMT! Das geht aber auch ganz Anders. Wenn Du schon eine geile Tussi am Haken hast schenke ihr doch mal einen tollen Ring der dann 800 Dollar wert hat (Du hast 200 Dollar dafuer bezahlt... in Dubai). (In Deutschland geht das nicht weil der Juwelier ja fuer das giessen und Formen 600 Euro verlangt. Die Dame denkt dann der Mann bewertet sie sehr hoch, und das koennte
dann dazu fuehren, dass sie so 100 mal im Jahr bereitwillig ist mit ihm gane Erotik wie bei Porno auszuleben.

:)

Ich weiss so ziemlich genau, woon ich spreche weil ich mal eine Tussi kannte, der ihre Liebhaber Goldschmuck schenkten. :) Ich habe dafuer ihnen dann einen schoenen PC gebaut. Der PC ist inzwischen veraltet, aber das was ich dafuer bekommen habe kostet jetzt das 6 FACHE. Leider ist die Dame nicht mein Fall gewesen, aber jetzt koennte ich zu ihr gehen und sagen KUCK MAL SCHATZ WIE WICHTIG DU MIR BIST, ich habe das da fur 5000 Euro gekauft... willst Du meine Frau werden?

Werde ich aus Prinzip nicht tun. Die Tussi bezahlte einem Techniker bei PC mit 150 Euro, weil der PC nicht lief. Die Grafikkarten hatten damals manchmal Probleme und loesten sich aus dem Slot. Noetig war also Gehause aufzuschrauben, SCHAUEN ob die Geraete noch drin sind, wenn nicht - reindruecken der PC lief.

ALSO noch mal: Waere eine Short Squezze bei Silber moeglich? JA. Wenn jetzt alle sich aufs physisches Silber schmeissen wuerden und den Rest der noch da ist AUFKAUFEN. Nur leider ist es so, dass die Leute ueber KNAPPHEITEN AUF DEN BEIDEN MAERKTEN NICHT GERINGSTE AHNUNG HABEN.

Also wenn Silber und Gold kaufen dann nur mit dieser Vorstellung. Ich konnte mir in letzten 200 Jahren ueber 160 Jahre fuer eine Unze Silber immer eine Gans kaufen.

Man kann noch tewas machen, was Anderes, naemlich Faesser kaufen und Weizen... und die Faesser dann mit Kohlendioxid verschliessen. Das wird mindestens 20 Jahre lang halten. Nur wer will schon 200 kg Weizen als Vorrat anlegen... Bis auf mich natuerlich - denn ich habe ja sowas... :) Warum? Wenn ich doch Silber habe? Na ganz einfach - da kann ich das Silber noch laenger halten. Und diese 200kg Weizen? Wenn KEINE KRISE kommt, kann man das immer an Voegel verteilen. Macht auch Spass. Mitten im Winter.

So genug daruber...
BEACHTET DAS BITTE....Natuerlich kann das ALLES SEIN. Dass auch die Short Squezze kommt. Und da kann Gold und Silber tatsaechlich auf das 20 fache steigen. Oder das 40 fache.

Was mich aber bei den Promotern schon immer nagekotzt hat, keiner von denen erzaehlt Euch dass Gold zwar auf 850 Dollar Intraday gesteigen ist aber schon paar Tage spaeter schon deutlich weniger gekostet hat. Und ja Silber ist auch schon auf 50 Dollar gestiegen ja das war auch Intraday. und wenige Tage spaeter lag der Preis schon mal bei 33 Dollar. Und dah eb 90% der Silberinvestoren gedacht - dass ei voruebbergehend was auch stimmte. Nur das VORUEBEGEHEND zwischen einem 50 Dollar und dem anderen 50 Dollar - das hat 30 Jahre gedauert.

Bei meiner Planung dauert es noch etwa 15-16 Jahre wo ich die Positionen halten will. Wenn im 13 Jahr dieser Dauer dann aber grosse Highs erfolgen sollten, macht es Sinn dann betraechtliche Reduktionen der Positionen zu machen.

STEIGT ALSO NICHT AUF DIESE SPIELCHEN EIN, die dort bei Gold und Silber uns staendig serviert werden. Ja alle paar Jahre gibt es einen HOCH. Ja und dann war paar Jahre Ruhe im Karton.

Turon  
Turon
Beiträge: 1.345
Registriert am: 10.02.2020


RE: Wenn Short Squezze bei Silber dann nur jetzt

#2 von Turon , 09.03.2021 09:45

P.S.: Auch Krzysztof Jackowski hat diesbezueglich paar Takte als Hellseher abgefeuert... WOHIN MIT DEM FIAT? Er sagte, schwer zu sagen.. Aber

- Grund und Boden - definitiv ja... (da kann man was einpflanzen oder etwas darauf bauen)
- Gold und Silber ABER JA - ABER NUR PHYSISCH, KEINE PAPIERWETTEN.

- Zu Bloedcoin hat er nur gesagt, KLEININVESTOREN sollten sich da raus halten.

Ich bin kein Hellseher Leute - aber das koenntet ihr von mir auch als Aussage haben. Grund und Boden ja (KEINE SONSTIGEN IMMOBILIEN) Gold und Silber ja aber nur physisch...

Und Staat BLOEDCOIN eben mal Konserven und Weizen, da koennt ihr Euch in Ruhe mal waehrend der tiefster Krise selbst ernaehren, ohne als Frau jedem Bauer die Beine breit zu machen, weil er Lebensmittel hat und ihr sie zufaellig braucht.

Jeder der das Anders handhabt - hat in meinen Augen einen IQ Wert der gerade dafuer ausreicht mit Gabel und Messer einen Steak zu schneiden und zu konsumieren.
Sorry - das sit FAKT auf tiefste Krisen sollte man sich dann vorbereiten, wo haltbare Mittel fast gar nichts kosten.

Turon  
Turon
Beiträge: 1.345
Registriert am: 10.02.2020


RE: Wenn Short Squezze bei Silber dann nur jetzt

#3 von Turon , 09.03.2021 19:44

Jan Keist berichtet heute darueber dass der Silber Fond von Sprott sich erneut ausweitet. Nach erfolgreicher Platzierung von Fonanteilen in Groessenordnung von 1,5 Millaiden Dollar soll weitere Erweiterung folgen diesmal um 3 Milliarden.

Sprott ist von den ganzen Fond noch am glaubwuerdigsten, ich wuerde trotzdem daraus KEINE RUECKSCHLUESSE auf eine Shortsquezze ziehen. Warum? Fondanteile koennen auch von diversen Banken gekauft werden, die an Silberpreisdrueckung beteiligt sind.

Also dieses Szenario.... erst ziehen sie den Preis herunter mit Derivaten und Shorts, dann kaufen sie sich billgst bei Sprott ein, und reduzieren ihre Shorts dahingehend dass erneut Zufluesse in den Fond kommen. Danach fangen sie wieder an Shorts aufzubauen und reduzieren dann Anteile an den Fond. Das zwingt Sprott dann dazu, das akkummulierte Silber zu verkaufen... in Folge dessen haben wir einen Preisdruck. Ob das haargenauso funktioniert weiss ich nicht, aber ich koennte mir vorstellen dass es so bei der Konkurrenz lauft.

Wichtig fuer heute ist, der Abwaertstrend bei Gold scheint temporaer gestoppt zu sein, und dass er auf diese Art und Weise orchestriert worden ist (wie oben beschrieben) - dessen bin ich mir sicher).

Jedenfalls ist der Abwaertsimpus ziemlich fertig, - ausgereizt... - also bin ich mal gespannt was jetzt kommt. Es koennte die Welle 5 rauf beginnen.

Turon  
Turon
Beiträge: 1.345
Registriert am: 10.02.2020


   

O ja jetzt hoert Yogi vorzeitig auf...
"Widerspenstige" Abgeordnete aus dem Verkehr gezogen

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz