Erste Wohnmobil-Reise durch unser armes Covid-Land

#1 von n0by , 06.03.2021 01:50

https://n0by.blogspot.com/2021/03/erste-wohnmobil-reise-durch-unser-armes.html

Die Fahrt durch deutsche Städte, Dörfer, Landschaften, Wälder, Felder, über Hügel und an Flüssen entlang erscheint mir traumhaft schön im ersten Frühlingssonnenschein: Bamberg, Nürnberg, Plankstadt, Speyer, Bingen, Sankt Goar, Neunkirchen-Seelscheid, Erpeler Ley, Unkel, Petersberg. Nach sechs sonnigen Tagen geht ab Dortmund die Fahrt über Limburg und Michelstadt zurück. Im März sind Regen- und Hagelschauer nicht ungewöhnlich.


http://n0bydick.de
skype: n0by2call
E-Mail: n0by at n0by.de

 
n0by
Beiträge: 90
Registriert am: 25.12.2020


RE: Erste Wohnmobil-Reise durch unser armes Covid-Land

#2 von Socke , 14.03.2021 19:39

Lieber N0by, vielen Dank für Deine Reiseberichte, die ich (nicht regelmäßig, aber wenn, dann) mit Vergnügen lese oder überfliege.
Ich wünsche Dir und Deiner Lieben und der Familie noch viele vergnügte Jahre bei Ausfahrten mit dem Wohnmobil oder anderem Gefährt.

Und für all die Amerikafreunde hier im Notquartier eine ur-amerikanische Landmusik:

 
Socke
Beiträge: 15.408
Registriert am: 08.06.2014


   

wieder etwas schiefgegangen
Da hier unserer Kollege die Diskussion zu Deutsch sein begann

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz