Anbetung des Heiligen Mammon

#1 von Socke , 11.07.2017 22:35



Die Polizei kann sich das nicht recht erklären:
https://www.morgenpost.de/bezirke/charlo...dautomaten.html

Ist das christlich? Ist das jüdisch? Oder gar der Islam? (Bei letzterem wäre es wohl eher ein kleiner Teppich!)

 
Socke
Beiträge: 10.031
Registriert am: 08.06.2014


RE: Anbetung des Heiligen Mammon

#2 von Socke , 12.07.2017 18:32

 
Socke
Beiträge: 10.031
Registriert am: 08.06.2014


RE: Anbetung des Heiligen Mammon

#3 von Jimbo , 13.07.2017 13:02

Ja, was sollen die Leute denn tun? Die beten den Mammon nicht an, wie diese "Künstler" glauben, die müssen davon leben und der Großteil der Bevölkerung hat schon am 25. des Monats kein Geld und schwindelt sich bis zur nächsten Lohnzahlung irgendwie durch. Wir gehen gerne zwischen 25. und 30. in sonst überlaufene Restuarants essen - da bekommt man Platz, auch ohne Reservierung. Wenn Künstler so locker über "Geld" nachdenken können, dann dürften sie selbst zu viel davon haben bzw wissen nicht, dass, wenn man wirklich Geld hat, sein Maul besser nicht aufreisst.


Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Spencer Churchill, Linksfahrer

 
Jimbo
Beiträge: 4.399
Registriert am: 09.06.2014


   

1/2 Mio Euro für die Chefin eines örtl. Verkehrsunternehmens
Trump ringt Lügen-Medien nieder

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen