93 Millionen tote Amerikaner - TÄGLICH !

#1 von Sparrowhawk , 16.06.2017 11:22

Virginia Gov. Terry McAuliffe (D) called for more gun control immediately following the shooting of House Majority Whip Steve Scalise (R-LA) at a congressional baseball practice this morning in Alexandria, Va.

McAuliffe then stated that "we lose 93 million Americans a day to gun violence" before correcting the figure to 93 when a reporter pointed out the misstatement.

"This is a very serious issue," he said, recalling the recent "senseless" murder of a Virginia state trooper.

McAuliffe said "there are too many guns on the street" but then said the issue shouldn't be raised today.

A reported then remarked, "If it's not the day for it, why are you bringing it up?"

The governor said he talks about the need for more background checks on gun purchases and for closing the gun show loophole all the time.

Rep. Mo Brooks (R-AL) was asked about gun control following the attack.

Brooks reportedly said there is a "negative aspect" to the First, Second and Fourth Amendments, but each are "fundamental to our being the greatest nation in world history."

Scalise was shot in the hip, while a congressional aide was also shot.

A spokesperson for Scalise said he was "stable" and undergoing surgery.

Watch the comments above and read more on the shooting, here.


http://insider.foxnews.com/2017/06/14/vi...calise-shooting

93 Millionen tote Amis am Tag... LOL... abgesehen davon, dass die USA damit innerhalb weniger Tage entvölkert wären und die deutsche Linke das wahrscheinlich feiern würde als gäbs kein Morgen mehr... war da wohl ein Dummycrat am Mikro ;)


Dr. rer. Archivalia des Clubs und des Notquartiers
Archäologe ehrenhalber des Clubs und des Notquartiers

 
Sparrowhawk
Beiträge: 1.871
Registriert am: 08.06.2014

zuletzt bearbeitet 29.06.2017 | Top

RE: 93 Millionen tote Amerikaner - TÄGLICH !

#2 von Jimbo , 17.06.2017 16:43

Na ehrlich, wo ist denn da der große Unterschied? 93 oder 93 Millionen? Himmel, was sind die Leute doch pingelig, richtige Erbsenzähler sind das ...


Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Spencer Churchill, Linksfahrer

 
Jimbo
Beiträge: 4.442
Registriert am: 09.06.2014

zuletzt bearbeitet 29.06.2017 | Top

RE: 93 Millionen tote Amrikaner - TÄGLICH !

#3 von Socke , 17.06.2017 20:36

Ja was will dieser Yankee uns damit sagen? Zu viele Waffen! Ich denke, die überwiegende Mehrheit der U.S.-Bundesstaaten hat eine relativ strenge Waffengesetzgebung, eher vergleichbar mit der in D.
Wollen diese Anti-Waffen-Vereine, dass es so kommt wie in D, nur noch die Verbrecher haben Waffen, der Normalbürger ist dem hilflos ausgeliefert? Da finde ich das amerik. System doch schon besser.

Hier in der Großstadt (und sicher auch in anderen deutschen Städten) hat man vor Jahren ein Messerverbot eingeführt. Ergebnis: Die Mohammedaner rennen nach wie vor alle mit Messer umher weil man sich bei denen auch nicht getraut, das Verbot durchzusetzen ("hol ich meine Brüda und dann dem deutschen Depp/Polizei auf die Fresse"). Bei (Ur-)Deutschen hingegen, die einzeln auftreten, durchsucht man die Leute und klagt sie bei Messerbesitz an. Da hat also kaum noch einer ein Messer dabei.

 
Socke
Beiträge: 10.136
Registriert am: 08.06.2014


RE: 93 Millionen tote Amrikaner - TÄGLICH !

#4 von Jimbo , 19.06.2017 07:29

Man sollte auch kein Messer dabei haben sondern den Judo-Griff beherrschen, der einen Angreifer mit Messer entwaffnet und ihm dabei den Arm ausdreht. Wenn man noch halbwegs schnell ist, dann kann das auch ein alter Mann. Judo lernen bzw Jiu-jitsu. Aber Messer mitschleppen ist Schwachsinn.


Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Spencer Churchill, Linksfahrer

 
Jimbo
Beiträge: 4.442
Registriert am: 09.06.2014


   

Sharia in England
Flugzeug verliert Kerosin: Treibstoff dehnte sich aus

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen