Was uns am Leben erhält: Die Kaf-Fee

#1 von Socke , 12.05.2015 22:54

Na lecker: Das ist schon ein spezieller Humor

 
Socke
Beiträge: 10.031
Registriert am: 08.06.2014


RE: Was uns am Leben erhält: Die Kaf-Fee

#2 von Jimbo , 28.05.2015 18:39

Uijuijui, ganz appetitlich! ... meine Frau hatte vor ein paar Monaten eine kleine Kapselkaffeemaschine gekauft. Mir hat das Zeug überhaupt nicht geschmeckt und nach Plastik hat der Kaffee bzw Kakao auch noch gerochen. Na, für 50 Euronen gibts eben nicht mehr als das. Nun hat sie, weil ich das Zeug nicht trinke und ständig meckere, eine neue Kaffeemaschine bestellt. De Longhi. Mit Mahlwerk und allem drum und dran. Ist noch nicht geliefert, bin schon gespannt, was da rauskommt.


All good deeds shall be punished

 
Jimbo
Beiträge: 4.399
Registriert am: 09.06.2014


RE: Was uns am Leben erhält: Die Kaf-Fee

#3 von Coconutcandy , 28.05.2015 20:19

Bei uns gibts ganz selten Kaffee, und dann aus dem Porzellanfilter von Melitta. So ein Ding kostet allerdings 27 Euro, total überteuert. Mein elektrischer großer schwerer Grundig-Standmixer, vor ca. vier Wochen gekauft, kostete nicht einmal doppelt soviel, nämlich nur 52 Euro.


 
Coconutcandy
Beiträge: 1.917
Registriert am: 08.06.2014


RE: Was uns am Leben erhält: Die Kaf-Fee

#4 von Jimbo , 28.05.2015 22:25

Tja, 'Melitta', das ist halt eine Marke und die Leute kaufen heute nach Marke, das muss ganz einfach besser sein als das andere Gelumpe, das doch keiner kennt! Wer es schafft, im Markt eine Marke zu etablieren, der hats einfach beim Verkaufen ...


All good deeds shall be punished

 
Jimbo
Beiträge: 4.399
Registriert am: 09.06.2014


RE: Was uns am Leben erhält: Die Kaf-Fee

#5 von Arschministrator , 28.05.2015 23:53

vorsicht mit den kaffeeautomaten mit mahlwerk. die dinger setzen konstruktionsbedingt schimmel an selbst wenn man sie täglich gründlich mit aufschrauben reinigt.

hab da nen testbericht im tv gesehen, ein profi hat von den dingern samt und sonders abgeraten. ich bekomme von einer lieben freundin ab und zu sehr edlen kaffee. der wird stets nur nach traditioneller methode aufgebrüht .... kaffe in so ne spezielle kanne mit edelstahlsieb .... kochend wasser rein .... so eben...


 
Arschministrator
Beiträge: 1.550
Registriert am: 07.06.2014


RE: Was uns am Leben erhält: Die Kaf-Fee

#6 von Jimbo , 29.05.2015 07:48

Aha danke für die Info, langsam wirds unappetitlich ... Schimmel ist doch gut für die Leber ... na, vielleicht ja doch nicht.


All good deeds shall be punished

 
Jimbo
Beiträge: 4.399
Registriert am: 09.06.2014


RE: Was uns am Leben erhält: Die Kaf-Fee

#7 von Arschministrator , 29.05.2015 09:31

also ich glaub, das filterdings heißt bodum. aber so wie coconut es macht, ging das früher über jahrzehnte, bis ein vogel meinte, das papier sei irgendwie nicht "geschmacksneutral".

das beste scheint die karlsbader "kaffemaschine" zu sein ...


karlsbader kaffekanne

so ein ding werd ich mir irgendwann nochmal zulegen ... ich brühe mir nur zu selten kaffee, daß es sich wirklich lohnen würde.


 
Arschministrator
Beiträge: 1.550
Registriert am: 07.06.2014

zuletzt bearbeitet 29.05.2015 | Top

RE: Was uns am Leben erhält: Die Kaf-Fee

#8 von Sparrowhawk , 29.05.2015 11:25

Anhand meines Bauchumfangs ist klar, was ich bevorzuge... die Toffi-Fee ;) :D Guten Hunger.


Dr. rer. Archivalia des Clubs und des Notquartiers
Archäologe ehrenhalber des Clubs und des Notquartiers

 
Sparrowhawk
Beiträge: 1.861
Registriert am: 08.06.2014


RE: Was uns am Leben erhält: Die Kaf-Fee

#9 von Arschministrator , 29.05.2015 11:44

ein mann ganz ohne bauch ist ein krüppel.


 
Arschministrator
Beiträge: 1.550
Registriert am: 07.06.2014

zuletzt bearbeitet 29.05.2015 | Top

RE: Was uns am Leben erhält: Die Kaf-Fee

#10 von Jimbo , 29.05.2015 12:18

Besser ein Bauch vom Saufen als ein Buckel vom Arbeiten!


All good deeds shall be punished

 
Jimbo
Beiträge: 4.399
Registriert am: 09.06.2014


   

Lesben-Ampel
Aldi-Feinkost führt jetzt auch Leichen

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen