Lesben-Ampel

#1 von Socke , 13.05.2015 17:44

So ein Schwachsinn. So was kommt raus, wenn man nichts zu tun hat. Dann beschäftigt man sich auch mit Unfug (Video):

http://www.morgenpost.de/wonausallerwelt...t-lesbisch.html

 
Socke
Beiträge: 10.968
Registriert am: 08.06.2014


RE: Lesben-Ampel

#2 von Jimbo , 28.05.2015 10:46

Jein, die Stadt Wien und der ORF haben einerseits den ESC uund andererseits den Life Ball zu bestreiten. Bei allen grösseren Events ist es üblich, dass auch der öffentliche Raum künstlerisch aufgepeppt wird. Ob Salzburger Festspiele oder Bregenzer Seefestspiele. Und da der Life Ball grundsätzlich ein Scvhwulen-Event ist und der ESC durch Conchita Wurst auch einen ähnlichen Dreh bekommen hat, ist es nicht ungewöhnlich, dass die Stadt Wien sich in dieser Richtung engagiert. Dass die dumpfe Seite der FPÖ sofort Anzeige erstattet, ist lustig, aber natürlich wirkungslos, denn die Wiener Polizei ist der Wiener Landesregierung und damit dem Bürgermeister untergeordnet.


All good deeds shall be punished

 
Jimbo
Beiträge: 4.928
Registriert am: 09.06.2014


RE: Lesben-Ampel

#3 von Socke , 12.06.2015 23:34

Auch der Kölner Politklüngel beschäftigt sich mit grobem Unfug. Unsere Politiker wissen halt, was wesentlich und wichtig für uns ist:

https://jungefreiheit.de/politik/deutsch...-zebrastreifen/



Und hier:
http://www.express.de/koeln/spd--zeichen...6,30919190.html

 
Socke
Beiträge: 10.968
Registriert am: 08.06.2014


RE: Lesben-Ampel

#4 von Socke , 13.06.2015 14:03

Wien will offenbar auch die Zebrastreifen für Schwuchteln:

http://www.pi-news.net/2015/06/schwulbun...wien-und-koeln/

 
Socke
Beiträge: 10.968
Registriert am: 08.06.2014


   

Ah, das Sommerloch tut sich auf
Was uns am Leben erhält: Die Kaf-Fee

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen