Mein letzter Post im Internet und Jackowski zum Abschied

#1 von Turon , 12.02.2021 05:13

Leute, ich will hier jedem sagen, der sich gegen mich, an meiner Seite gestellt hat und das ganze bisschen abstrus fand was ich schrieb bedanken.

Ich habe beschlossen den Kampf um das was mir wichtig war (also Demokratie, Erkenntnis, Verstand, Meinungsfreiheit und Geschmackgefechte) nach 22 Jahren aufzugebem.

Es gibt einige Gruende dazu, vielleicht koennte ihr dem was abgewinnen.

1) Gestern wurde die Seite des polnischen IPN gesperrt auf FACEBOOK, weil dort Dokumente veroeffentlicht wurden, dass die Nazis etwa 200.000 polnische Kinder entfuehrt haben, diese germanisiert und einen Teil davon ermordet haben. Die Dokumente sollen authentisch sein. ob das so wahr ist weiss ich nicht. Es kommt auch nicht darauf an.
Es geht um was GANZ anderes. Facebook sperrt inzwischen nicht nur US Praesidenten, es sperrt auch nahmhafte serioese Institutionen, Die schwachen koenne sich dagegen weder waehren, und die anderen sehen darin einen Zweck. Die polnischen Kommentatoren sgen es selbst stacheln aber dennoch... nicht alle Deutschen waren Nazis oder boesartig und bei den Polen gab es keine Engel. KRIEG bringt das allerschlimmst zu Vorschein was in einem Menschen steckt. Statte ein Arschloch mit Macht aus, und schon ist ein ZUCKERBERG, STALIN, HITLER ein MONSTER Geboren. Es stimmt also was man so sagt. Den groessten Tyrannen baut man die groessten Denkmaeler.

DIE WAHRHEIT ERKENNT MAN SO NICHT, Deswegen sagte wohl Christus in seinen Lehren, LIEBE AUCH DEINE FEINDE. Diese Idee hat ich schlagartig im Kopf.
Das andere ist auf die Wahrheit kommen mitdestens 6000 Luegen. Finde mal da Dich zu RECHT und finde die Wahrheit heraus. Eingeschraenkt geht das. Ja.

Aber vielleicht ist die eigentliche Wahrheit DIESE. Man beschuldigt Voelker den Voelkermord, aber die VERBRECHEN haben nur die wenigsten begangen? Die dafuer vom Obermonster fuerstlich entlohnt wurden?


2) Jackowski der polnische Hellseher, sieht im Verlaufe des Jahres, Folgendes.
a) nach den kommenden Lockerungen werden massivste Verschaerfungen kommen.
b) diverse Regierungen - viele in Europa, werden aufgeben, und neue koennen dann kaum gewaehlt werden.... Aus welchen Grund auch immer.
Irgendwie will er darauf hinaus, dass wir alle als Staaten HANDLUNGSUNFAEHIG gemacht werden, weil die Regierungen fehlen.

Ich glaube daran. In Niederlanden ist die Regierung zurueckgetreten, In Italien auch. Deutschland waehlt dieses Jahr. Doch haben wir hier einen richtigen Kanzlerkandidaten? Also die Kanzlerkandidaten sitzen alle meiner Meinung nach bei der AfD... Und die CDU?SPD?FDP?Gruene? Linke reden stets ueber Gerechtigkeit fuer die bald vielleicht 550 Geschlechter.

Merkel war mit Abstand die groesste GRABPLATTE die sich auf Deutschland gelegt hat.

Als sehr interessanter Fakt... wieder mal aus Polen... GESTERN GAB ES HIER globalen Meidenstreik. Alle Portale blieben STILL. Der Grund war, die polnische PiS wollte auf Werbungseinkuenfte der Massenmedien Steuern erheben.

Ich fand die Idee TOLL. DIE MEDIEN SCHUETZEN SICH DAMIT, dass sie qualitativ nur hochertige Leistung erbringen koennen, wenn die Mittel nicht ausbleiben. Dabei LABBERN SIE TAG EIN TAG AUS NUR GEQUIRRLTE SCHIPPERSCHEISSE.

Ein Fussballfan weiss zum Beispiel heutzutage alles von so einen Robert Lewandowski. Er weiss wie viel Tore er knallt, wie viel wert er ist, welcher Rasierwasser er benutzt, was seine Frau tut, welche Marken sie bei DAMENTASCHEN benutzt und welche Pyjama seinen Hund traegt.

ES FAELLT NUR NOCH zur vollstaendiger Entbloessung die genaue Angabe der Groess seiner Maennlichkeit. Gleich nach Lewandowski kommt haufenweise MUELL, DIE ANGABEN VON TOTENZAHLEN wegen Covid-19 (gleich mit entsprechender Werbung)...

DAS IST DIE NEUE MEINUNGSFREIHEIT!. Wenn der Buerger nicht weiss vom lauten Infosflut von den die meisten komplett irrelevant und das sinnvolle muss man schon mit Mikroskop suchen.


DER MEDIENSTREIK wurde in Polen gestartet. Und zum allen UEBERFLUSS berufen sie sich alle wunderbar auf den Satz von Erfinder der Medien Thomas Jefferson..

Die Gründerväter der Vereinigten Staaten waren sich der fundamentalen Bedeutung einer freien Presse für eine freiheitliche Demokratie von Anfang an bewusst: „Wäre es an mir zu entscheiden, ob wir eine Regierung ohne Zeitungen oder Zeitungen ohne eine Regierung haben sollten, sollte ich keinen Moment zögern, das Letztere vorzuziehen“

Sehr machtvolle Worte hat er da gesagt und JETZT NEHMEN DIESE MEDIEN DIE WORTE IN DEN MUND, UND DREHEN SIE KOMPLETT UM. Sie sagen: wenn wir unsere Werbeeinnahmen besteuern muessen, wird die Qualitaet der Journalie darunter leiden...MERKT IHR WAS?

Genauso koennte ein Pizzabaecker argumentieren, wenn meine Pizzas steuerfrei waeren, haette ich Tausende ANGESTELLTE durchfuettern koennen mit besten Zutaten der WELT.

Eines noch zu diesem Thema.... SEIT GERAUMER ZEIT bin ich sicher, dass die einzige Zeitung die Wahrheit schrieb, die sowjetische PRAWDA war (Wahrheit- Prawda)

O nein nicht das ihr jetzt denkt.... ich finde die Kommunisten wieder gut. Die ZEITUNG HIES PRAWDA UND ES STAND VON A BIS Z gedruckter SCHIPPERSCHEISSE UND TAUSENDE KOMMUNISTISCHE LUEGEN DIRN. Nur der Titel war wertefrei und nicht ergaenzt. Ich will hier aber auf etwas hinaus. Wenn uns Journalisten weiss machen wollen sie schreiben nur gut recherchierte Prawda, und betonen es mit STREIK... obwohl es niemandem wirklich interessiert was ELON MUSK heute zu fruehstueck hatte, und mit wem Boateng eine Affaere hatte.... und wie gross die Schwanzlaenge von Lewandowski ist - da weiss ich auch nicht mehr was das soll.

Da schreiben sie dann vielleicht die Wahrheit.

NUR ES GIBT EIN ANDERES PROBLEM... Wir haben seit Jahren in Europa und USA (mit Ausnahme von Trump) DIE DUMMSTEN DREISTEN HINTERHAELTIGSTEN KOMPLETT AHNUNGSLOSE POLITIKER AN DER MACHT... Also die spaetroemische Dekandenz, oder die POLNISCHE ENDZEITDEKADENZ, wo die Adeligen Frauenperuecken trugen... zeigten der MENSCH IST EINFACH UNVERBESSERLICH.

MIT VOLLDAMPF IN DEN UNTERGANG.

Mit diesem Streik und diesen Worten ist mir noch etwas klar geworden. Wer sich auf den Jefferson beruft, DER HAT VERGESSEN, dass ein Jefferson wahrscheinlich also SOLOschreiber startete. Gaebe es damals einen lewandowski waere Levy fuer ihn, und die 99% dieses Schwachsinns niemals der Bestandteil seine Zeitung geworden.

MEIN FAZIT IST: HIER LAUFT KOORDIENIERTER PUTSCH. DIverse Konzerne der Medienlandschaft SOZIALMEDIA, Nachrichtenportale wollen AN DIE MACHT und Firmen die irgendwelche DUBIOSEN IMPFUNGEN VERKKAUFEN GERATEN DANN ALS FINANZIERER MIT AN DIE MACHT.

DENN: wenn uns die WAHRHEITSMEDIEN sagen in Namen der Meinungsfreiheit das und das sollt ihr tun, dann werdet ihr gesund, und diese Zeitungen, Portale dann davon leben, was ihnen FIRMEN WIE PFIZER auftragen, DA KANN ES VOM FREIEN JOURNALISMUS KEINE REDE MEHR SEIN.

Als die SPD an die Macht kam, haben sie eine Gesundheitsreform gemacht. Diese Gesundheitsreform wurde aber von PHARMAKONZERNEN diktiert und bezuschusst.

------------------------------------

Wenn ich RECHT HABE mit meiner Annahme, dass hier so ein Putsch stattfindet, werden Regierungen bald nichts mehr zu berichten haben, aber das haben sie schon seit allerspaetes 11.09.2001.

Warum ich aufhoeren will? Noch weiter zu schreiben?

Bis die Gesellschaft tatsaechlich erfasst was sich die Tage oder die paar Monate spaeter hier ereigent begreift, DA LEBEN WIR in EINER DIKTATUR. Eine Diktatur aus Medien und Korporationendiktatur.

Und wenn jemand dagegen anstaenkert, auf FACEBOOK, dem macht man einfach einen kurzen Prozess, denn die Gesetzesgebung gehoert natuerlich auch diesem FIRMENGEFLECHT.

Jackowski hat sich noch zu Bitcoin geaussert. Er meint, diese unglaublich kuenstliche NICHTWAEHRUNG (das sind meine Worte) SIE WURDE GEZIELT SO AUFGEBAUT. Als Bruecke fuer das GROSSKAPITAL).

Und in der Tat hoeren wir immer wieder dass der Bitcoin wohl die FLUCHTWAEHRUNG sei.

Nun wird uns noch was vom Guerilliakrieger erzaehlt, die durch Short SQUEZZE diversen Aktien nach oben pushten und da sollen Hedgefonds ganz in Schieflage geraten sein. Und jetzt soll das angeblich bei Silber bald auch laufen.


DAZU SAGE ICH BRAVO... Jetzt steht die Wahrheit daruber in den Medien bevor sie ueberhaupt passiert ist...

Wenn man das weiter spinnt druckt vielleicht die Bloedzeitung schon bald die korrekten Lottozahlen am Montag an - die dann am Samstag gezogen werden.


----------------------------------------------------------------

Als ich mit dem POSTEN im gelben Forum nafing und davor in meinem WAR ICH TOTAL GRUEN hinter den Ohren. Ich hatte keine Ahnung. Ich wollte eigentlich nie etwas zu Politik sagen, oder Geschichte oder Meinungsfreiheit damals hat mich nur die Boerse nteressiert EXZESSIV. Ich habe auch meine Ziele diesbezueglich erreicht.

Ich haette damals vielleicht doch sagen sollen, Politik, Wirtschaftsgeschichte usw interessiert mich nicht. Und damals aufhoeren. Das war etwa im Jahr 2004.

Doch irgendetwas reizte mich schon die naechsten 17 Jahre hier zu bleiben. Und seit 17 Jahren - dass muss ich sagen, erlebe ich immer wieder herbste Enttauschungen im Bezug auf die Meinungsfreiheit. Zunaechst begann das ganz schleichend ein.

2004 - die Forenbetreiber sollen achten was man dort schreibt.
2005 - wurden schon KONSEQUENZEN angedroht.
2006 - spaetestens begann der Siegeszug von Socialmedia ueber die ganzen Medien ala freie Foren.

Dann kam die Zeit der Wirtschaftsrettung ab 2008.

Im Jahre 2015-2017 begann die Phase - man duerfe Merkel nicht kritisieren, jeder der das TUT ist ein Arschloch (Herr Taubers Worte) - und dann kam schon Trump.

Ab 2015 - wird die FREIE MEINUNGSAEUSSERUNGEN unterbunden. FREIE FOREN SIND AUSGESTORBEN, DIE WENIGEN DIE NOCH DA SIND, fuerchten Repressalien
und das wird immer heftiger durchgesetzt.

Begruendet wird das nicht mehr mit Meinungsfreiheit sonder RICHTLINIEN DER BETREIBER die rein zufaellig im Gesetz festgeschrieben sind (gesamten Toleranzgesetze und inzwischen gibt es auf Facebook nicht nur Reichskristallnaechte , Hexenverfolgung und Buecherverbrennung....

hier wird jeder der noch sein Recht auf freie Meinungsausserung benutzt,,, wortwoertlich in den ARSCH GEFICKT. Egal ob Mann oder Frau.

Aprops Vergewaltigungen... Dass man Frauen im Krieg vergewaltigt ist ja nichts Neues... So erreicht man Durschmischung, die Frau ist entwuerdigt und der Mann ist gedemuetigt. Der Mann wird dann auch vergewaltigt, weil er GEHORSAM UND UNTERWUERFIG WIRD.

Und den WIDERSTAND GAR NICHT ERST PROBT. Sowas koennte nochmal passieren.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jackowski hat noch ein bisschen was drauf gelegt im Bezug auf Maskenpflicht.

Maske erinnere ihn irgendwie am Zwinger fuer den Hund...Und er meint, der Mensch sieht heutzutage nicht mehr, dass er, wenn er eine Rodweiler hat und mit ihm Gassi gehen muss - da muss der Besitzer des Hundes den Zwinger tragen sonst gibt es Straffe und der Hund kann ohne. Sehr witzig nicht wahr?

FAZIT FUER MICH...

Wir werden systematisch seit 2001 mit diversen Tricks an das SCHNAUZE HALTEN erzogen. Am Anfang war man ein Brauner, ewig gestriger, Oder Verschwoerungstheoretiker, der zuviele antismeitische Buecher gelesen hat.

Inzwischen sind wir alle Klimaleugner wenn wir immer noch nicht an die Klimaerwaermung glauben, DIE DIVERSEN, SCHWULE UND LESBEN geniessen fast schon DENKMALSCHUTZ und unsere Kinder muessen schon mit 6 wissen, ob sie schwul oder hetero oder lesbisch werden,

ALLE MENSCHEN SOLLEN SELBEN RECHTE HABEN. DIE SCHWARZEN IDIOTEN genauso wie der weisse Nobelpreistraeger. Ehe ist GACKE es lebe freie LIEBE der Staat erzieht Kinder mit ELON MUSK ROBOTERN, Die DIVERSEN sind jetzt viel bedeutender als Maenner und Frauen. Ich denke da jetzt wirklich an eine Schoenheits OP ala zu meinen Schwanz in der Hose haette ich gerne noch eine Muschi. So kriege ich Leistung...


Und das mit Klimaschutz ist mittlerweile die NEUE GLOBALE KLIMAKIRCHE ersetzt das Christentum, spaeter alle anderen Religionen....Besitz wird durch gigantischen Boersencrash vernichtet man kann dann nur noch mieten was einem frueher gehoerte...

Und in Computerspielen muss man auch schon aufpassen das man keine Politischen meinungen vertritt...

Morgen kuemmert sich der Kuehlschrank um die Vorraete die amazon schickt, und die Waage sagt Euch was ihr zum Fruehstueck essen duerft, weil zu viel Gewicht eben das nicht vorhandene Gesundheitssystem ersetzen soll. Ach Du wiegst 10 kg zu viel? Statt zwei Staecks darfst Du eben nur Moehren bekommen.

IN DER TAT WIRD MIT LATENTER SCHWAECHUNG DER REGIERUNGEN DEMOKRATIE ABGESCHAFFT, Wozu dann noch waehlen, Ihr waellt ja taeglich ihre Medien doch selbst... und kauft Artikel die dort beworben werden...

Wer nicht gehorcht, dem sagt man eben, aufgrund RICHTLINIENVERSTOESSEN mussten wir deinen ZUGANG zu einer Plattform fuer paar Tage einschraenken...
Hast so lange Zeit Besinnung zu finden und zu ueberlegen was Du sagst. Denn alles darfst Du nun mal wirklich nicht sagen.

MEINE ERFAHRUNG ZEIGT, DASS DIE MENSCHEN AM ENDE DOCH SO BLOED SIND UND PRIMITIV, sie rebellieren GEGEN GAR NICHTS.

Facebook und Twitter zeigt uns Filmchen von Demonstrationen, BERUHIGUNGSPILLE. Die gelben Westen sind genauso verschwunden, wie die Montagsdemos,
Keiner fragt warum. Und das Fluechtlingsproblem ist inzwischen auch nicht wirklich ein Problem, denn das Hauptproblem ist Corona und wann man endlich an die Impfung kommt.


Ich warte nur noch darauf, dass bald Kurse fuer Oekopriester kommen. PREDIGEN KANN ICH GUT! Dann sage ich Euch eben dann alles umgekehrt wie bisher.
CO2 ist Scheisse (ABER TRINKT BITTE BIER UND COLA) Mietet Euch Tesla und bleibt auf der Autobahn stecken weil im Stau der Saft ausgegangen ist...

Esst nur noch VEGGIE - da muss kein Schwein mehr geschlachtet werden. Fur Muslime gibt es bestimmt bald HALAL-VEGIE RINDFLEISCH.

DOCH AM ENDE SIEHT DIE UNSERE ZUKUNFT SO AUS wie in dem Film "SIE LEBEN" von Carpenters.

Film war genial gemacht fuer damalige Zeit.... man brauchte eine Specialbrille um die subliminalen WERBEBOTSCHAFTEN ZU ERKENNEN.

DIE BESTE WAR:

GEHORCHE UND KONSUMIERE.

Es gibt eienn Unterschied aber. Bei Carpenters Film, haben die Ausseridischen die Erde unterwandert und stellten Regierungen und so weiter dar. Selbst PORNOFILME wurden von denen gedreht aber ohne Brille waren es da Menschen...

Allerdings will ich dazu sagen: das IST ALLES HIER BEI UNSERER REALITAET so bloed und loechrich gemacht worden, dass ein HOMO SAPIENS der noch Hirn statt Scheisse hat sich laengst Gedanken machen musste was DAS SOLL...

Tut er nicht! Wirschaft ist bald kommplett im Arsch. Geld dann kaputt. Doch Michel WELTWEIT geht weiter arbeiten er muss schulden bezahlen. Und ja die da oben haben gesagt das sei unbedenklich.

ICH HABE KEINE KRAFT MEHR Leute. Ich meine um Weiterzumachen.

Deswegen ist fuer mich die Zeit Entscheidungen zu treffen. Am leibsten wuerde ich nicht nur diese sinnlose Schreiberei aufgeben, sondern gleich mein LEBEN auch, DIESE ERDE VERKOMMT ZU HAUFEN SCHEISSE DIE MENSCHEN SIND POTTLANGWEILIG, ICHBEZOGEN und denken nicht mehr als Gruppe sondern als scheinbar
freie Indiidualisten.

Doch in Wahrheit sind wir alles schon zu fast 99% Sklaven, und bald werden wir wohl nicht mal denken koennen. Eine riesige 8 Milliarden PAWLOWS Hunde Familie. Die nur noch auf Zeichen reagiert. Mach sitz, Friss, geh GASSI.

UND SEI DEM HERRCHEN DANKBAR> So kommt mir das inzwischen ueberall vor.

Als weiterentwicklung der Unverschaemtheiten - es gibt neuen Test gegen Corona, der ist sehr zuverlaessig WIRD ABER ANAL gemacht... Wenn ihr also nach Portugal wollt und keine Impfung habt, kommen zwei STAATSBEAMTEN, DU darfst Dich niegnien und Arsch hochstrecken, sie schieben Dir da ein Staebchen rein, natuerlich darfst Due denn Einsatz selbst bezahlen, Du haettest auch eine gueltige Impfung vorweisen koennen. (DAS IST KEIN FAKE)

WAS HIER BEI UNS ABGEHT, IST NICHT MEHR IN WORTE ZU FASSEN....

Lieber MItstreiter und Kollegen.

Ich sage Euch Serus und TSCHUESS. WAR NETT MIT EUCH SO VIEL ZEIT ZU VERBRINGEN, OB KONKURRENTEN, FEINDE oder KUMPELS die meine Meinung gut fanden oder eben Scheisse.

Ich habe 17 Jahre lang geredet. Hat nichts gebracht, dann kann ich auch bis ans LEBENSENDE SCHWEIGEN.

SERVUS und viel SPASS in dieser neuer schoener Welt.












--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Turon  
Turon
Beiträge: 1.210
Registriert am: 10.02.2020

zuletzt bearbeitet 12.02.2021 | Top

RE: Mein letzter Post im Internet und Jackowski zum Abschied

#2 von Jinqwerding , 12.02.2021 12:32

Das ist ja Unsinn.

Ich würde NIEMALS aufgeben.


Gruß, jinqwerding

Meine Musik bei vimeo: https://vimeo.com/user83821552

Jinqwerding  
Jinqwerding
Beiträge: 249
Registriert am: 08.01.2021


RE: Mein letzter Post im Internet und Jackowski zum Abschied

#3 von Coconutcandy , 12.02.2021 14:35

Hallo Turon,

ich verstehe alles sehr gut und stimme Dir auch weitgehend zu.
Nur: Es kommt so gut wie immer anders, als man denkt. Denn die Natur ist immer stärker als hunderttausend Dummköpfe. Wer hätte zu Anfang des vergangenen Jahrhunderts gedacht, daß wir zwei Weltkriege bekommen und daß der technische Fortschritt so sein wird, daß es geradezu an Wunder grenzt (Mondlandung, Internet, Videotelefonieren und vieles, vieles andere). Der menschliche Geist hat immer genügend zu forschen und kann doch das Wesentliche nicht entdecken, denn das Westentliche bleibt immer gleich.

Insofern wird sich alles von selbst regeln, wenn es nur irgendwann mit Macht an die Wand gefahren wird, denn diese Wand hält stand.
Bedauerlich sind nur die Kollateralschäden, die alle Experimente nach sich ziehen. Aber auch das war schon immer so, und gehört zum Wesentlichen.

Und Veränderung und Erneuerung kommt immer von Menschen wie Dir und vielen, vielen anderen, die zwar nicht gehört werden, solange das schlechte Werk zugange ist, die aber da sind, wenn es gilt, der Vernunft wieder zum Einzug zu verhelfen.

Das ist mein unerschütterlicher Optimismus, und wenn auch alles zeitweise wieder noch so dunkel und kaputt erscheint.

Alles Gute für Dich, und vielleicht kannst Du doch das eine oder andere Mal nicht widerstehen, auf Deine unnachahmliche Art wieder einmal hier unsere komische aus dem Ruder gekommene Gesellschaft ausschimpfen!


 
Coconutcandy
Beiträge: 3.918
Registriert am: 08.06.2014


RE: Mein letzter Post im Internet und Jackowski zum Abschied

#4 von Turon , 12.02.2021 16:32

Wenn es anders kommt, dann melde ich mich schon wieder.

Ich sage nur, ICH WERDE DIESEM ERWACHEN DES GEISTIGEN VERSTANDES der Massen nicht mehr erleben. Die Massen?

Mal ehrlich, kommen Euch die allermeisten Menschen nicht so vor als waeren sie Roboter? Sie tun seit Jahrhunderten doch das, was ihnen irgendein Hauptling vorsetzt am Ende, Und obendrein muessen sie ihre Schulden abzahlen.

Ich bin 52. Ich habe mich aktuell auch von meiner Frau deswegen getrennt.

Wenn ich nicht mehr einsam sein will, da fahre ich einfach ROTZFRECH zu Autoverleih, miete mir einen Ferrari, kaufe mir ordentliche
Kleidung und habe fuers Wochenende Fickfleisch zu Hause wie viel ich will. MACHT DAS mal ganz OHNE Du wirst nicht gesehen.

Also zaehlt was? NUR DAS VERDAMMTE AUSSERE.

Und nicht was dahinter steckt.

Die Menschheit hat fuer den KONSUM ihre FREIHEIT AUFGEGEBN. Oder sind Euch etwa die gut aussehenden Maenner mit ihren nagelneuen Handys, die aus Krisengebieten kommen und traumatisiert sind, etwa nicht aufgefallen?

HIER WIRD MANIPULIERT WAS DAS ZEUG HAELT.

Wenn ich Recht ueberlaege BIN ICH ZIEMLICH SICHER, DASS DASS WAS WIR ALS GESCHICHTE koennen AUCH MANIPULIERT UND INSTRUMENTALISIERT WIRD.

Und wehe DU GEHORCHST NICHT schon hast Du die Massen gegen sich. Kann doch gar nicht sein, dass wir jetzt die Freiheit komplett verlieren.

Man erzieht uns dazu diese aufzugeben. Und darin sind die da OBEN AUSSERORDENTLICH ERFOLGREICH.


Ich habe mal geschrieben, ich meine vielleicht in diesem Forum, aber ich weiss es nicht.

Also DIE RUSSEN, als die Oktoberrevolution stattfand, das kann doch UNMOEGLICH SEIN, dass Millionen von Bauern urploetzlich DIE REICHEN KOEPFTEN weil ihnen spontan die Idee vom tollen Kommunismus kam. SI EKONNTEN NAEMLICH NICHT WISSEN, ob der Kommunismus gut wird.

Genauso konnte sich im Mittelalter kein Bauer vorstellen dass wenn er nicht mehr FESTGEBUNDEN SEIN WIRD an sein Ackerland, was dann kommt.

Ich meine sie waren gluecklich in den Rahmenbedingungen die sie hatten. Sie haben ihre Felder bestellt, die MAGD in die Scheune genommen
dort heisse Nummer getrieben weil sie zuvor fuers Futter gesorgt haben...

All das zu verlieren, ist schon gewaltige UMSTELLUNG in UNGEWISSE ZUKUNFT. Und die MAGDS waren auch damit gluecklich.
Habe noch keine Frau erlebt die beim Sex keine Gluecksgefuelle hat. Na ja es sei denn sie wird vergewaltigt, nur Vergewaltigung ist eben kein SEX.

Also: wie kann es sein, dass die Menschen jemals erwachen, wenn man sie eines Tages fuer zwei drei Generationen voll enteignet,
UND NEUE REALITAET ERSCHAFFT, wo die Eliten ALLES STEUERN und eigene Realitaet haben, WIE SOLLEN DIE DAGEGEN REBELLIEREN!
Die werden doch ANGST HABEN das alles zu verlieren.

Vertraut mir einfach... SCHALTET EINFACH MAL ALLES FUER EINE WOCHE AB. Die ganzen Drecksmedien, Eure Handys Eure Fernseher, was aendert sich dann?
Ihr empfindet GEISTIGE LEEERE und es fehlt was GEWOHNTES.

Das waere aber frewillig, nicht wahr?

UND STELLT EUCH VOR MAN SCHALTET EUCH DAS ALLES ZWANGSWEISE AB.
Und fuehrt dann neue Realitaet ein.

In der ihr dann paar Generationen verweilt... AUCH DAS WERDET IHR NICHT AUFGEBEN WOLLEN.

MAN SETZT UNS DOCH ALLES VOR.

Wenn die wollen dass die ERDE wieder zu Scheibe deklariert wird, dann zeigen sie Euch urploetzlich andere Bilder, die als Belege gelten,
und 20 Jahre spaeter wird jeder gesellschaftlich fuer Spinner erklaert der behauptet die Erde sei RUND.

Macht Euch nichts vor. FUER DAS GANZE TRAEGT DIE MASSE IN HOECHSTEN TOENEN VERANTWORTUNG. Weil sie traege, labil, und unfaehig ist dagegen zu rebellieren.

Und diese Masse hat sich schon immer an alle Umstaende gewoehnt. Hauptsache, die Umstaende in der wir leben, werden bisschen besser.

Wie das funktioniert? DIE "REGIERUNG" wird Euch zum Beispiel sagen... wir haben es erreicht, dass jeder Deutscher heute zum Beispiel 5kg Fleisch pro Monat hat. Das ist toll, denn 3 Jahre davor, hatte er nur etwa 1,5 kg Fleisch im Schnitt.

SO IN ETWA FUNKTIONIERT DAS. Das hat in Deutschland wunderbar funktioniert (DIE DEUTSCHEN GLAUBEN DA AN WIRTSCHAFTSWUNDER) :)))))))
UND IN POLEN GENAUSO....Ich meine ich kenne ja Zeiten, wo wirklich alles rationiert war. 10 Jahre spaeter war alles wieder da und mehr und die REGIERUNG HAT GESAGT, DAS HABEN WIR GESCHAFFT.

Und wenn dieser Wirtschaftseinbruch kommt, (er kommt unweigerlich) WIRD DAS WIEDER SO SEIN. Nur dann lebt ihr in kommerzialisierter POSTINDUSTRIELLEN ZEITALTER, ihr kriegt zur Linderung der Not einen Mindestlohn. (bzw. gleich bedingunsloses Grundeinkommen).

Aber nur WENN IHR GEHORCHT..

Nicht wahr?

Es gibt einen sehr schoenen Film dazu... da musste ich mehrere Jahre daruber nachdenken worauf dieser Film eigentlich hinaus will.

DA MENSCHEN NICHT MEHR GEBRAUCHT WERDEN, muss IHNEN DAS MEISTE WEGGENOMMEN WERDEN, SAMT TRAUME UND WUENSCHE. Sie sollen sich mit gewissen Notrationen abfinden.

Genau diese Verhaeltnisse wurden zum Teil, ind em Film Insel gezeigt.

Ihr habt nur noch einen Zimmer, die Kleidung kommt, das Essen wird rationiert, UND IM FERNSEHEN LAUFT EIN MAEHR davon, dass DAS GLUECK IST!

Gut "DIE INSEL" war irgendwie Science Fiction - denn dort handelte es sich um Replikanten/Klone, die bei Bedarf, als Organenspender agieren sollten. DIE HATTEN KEINE AHNUNG DAVON, dass SIE IN PSEUDOREALITAET leben.

NUR VERDAMMT DOCH MAL, WAS IST DAS HIER WAS WIR AKTUELL HABEN?

Das Fernsehen sagt uns was los ist, NIEMAND BRAUCHT MEHR ZU DENKEN, und wenn er DENKT wird er massiven Repressalien AUSGESETZT. NICHT WAHR?
Oder meint ihr etwa die diversen Verstoesse von GRUPPENRICHTLINIEN AUF FACEBOOK, die sind wirklich schon in Ordnung?

DAHER MEIN FAZIT:

Ihr koennt wirklich glauben dass ihr IN DER FREIHEIT LEBT, oder IHR KOENNT GLAUBEN, dass ihr die Freiheit gerade verliert, oder dass sie eingeschraenkt ist.

IN WAHRHEIT IST ES WOHL GANZ ANDERS. IHR SEID SCHON IMMER SKLAVEN GEWESEN.

Nur ein Beispiel noch.

Uns wurden die Bilder der Kultur Musik, als ERRUNGENSCHAFT verkauft.

Als Beetoven seine Werke schrieb und sie umgesetzt wurden, HAT IRGENDJEMAND GESAGT, schaut EUCH DAS AN DAS IST TOLL DAS HOERT SICH SUPER AN.

Ich wuerde gerne so ein Experiment wagen. So eine Wiener Philharmoniker in ZIMBABWE bauen. Und ohne Werte spielen lassen. Bin gespannt welche Reaktion
das Publikum haette. Ich denke OHNE DIE VORSETZUNG DASS DAS GANZ TOLL IST, wuerden sie entweder sich vom lauten LACHEN ROLLEN,

oder vielleicht die Oper niedebrennen.

MAN SETZT EUCH DIE REALITAET VOR. UND DAS IST DIE REALITAET UND DAS WAR SCHON IMMER SO.

Turon  
Turon
Beiträge: 1.210
Registriert am: 10.02.2020


RE: Mein letzter Post im Internet und Jackowski zum Abschied

#5 von n0by , 14.02.2021 05:27

Zitat von Turon im Beitrag #4
....
MAN SETZT EUCH DIE REALITAET VOR. UND DAS IST DIE REALITAET UND DAS WAR SCHON IMMER SO.


Jeder macht sich selbst seine Wirklichkeit, hat zumindest einen entscheidenden Anteil dabei.
Wenn Dein Schweigen Deine gedankliche Disziplin stärkt, änderst Du Deine Realität.


http://n0bydick.de
skype: n0by2call
E-Mail: n0by at n0by.de

 
n0by
Beiträge: 90
Registriert am: 25.12.2020

zuletzt bearbeitet 14.02.2021 | Top

RE: Mein letzter Post im Internet und Jackowski zum Abschied

#6 von Jinqwerding , 14.02.2021 10:43

Na ja in diese gedankliche Realität möchte ich mich nicht einfühlen, aus Selbstschutz.
Für mich ist das nur Gejammer mit Ankündigungswahn - seht her, wie schlecht es mir geht.

Das bringt keinen weiter. @Turon bringt es schon mal gar nicht weiter, sondern zieht ihn nur noch weiter runter.

@Turon du mußt auf das Gute FOKUSSIEREN.
Gibt es das nicht in deinem Leben dann schaffe es dir. Mach es dir selber. Und die anderen, die böse Welt da draußen, die sich ja deiner Meinung nach nicht mehr ändern läßt, die mußt du zumindest zeitweise ausblenden.

Wenn du das nicht kannst, dann lerne es. Das kann man lernen. Musik machen ist übrigens eine gute Idee, so lange man Musik macht, ist man auf die Musik konzentriert und alles andere bleibt außen vor, wird unwichtig.

Ab und zu kann man ja mal eintauchen in den Dreck, aber das mache selbst ich nicht mehr, weil es nichts bringt. Dreck ist Dreck und bleibt Dreck, und je öfter man sich damit beschäftigt, desto eher bekommt man den Eindruck, daß es nur noch Dreck gibt.
Das ist das Fatale dabei.


Gruß, jinqwerding

Meine Musik bei vimeo: https://vimeo.com/user83821552

Jinqwerding  
Jinqwerding
Beiträge: 249
Registriert am: 08.01.2021


RE: Mein letzter Post im Internet und Jackowski zum Abschied

#7 von peaci , 16.02.2021 14:00

Turon, bleib uns hier verdammt noch mal erhalten.
Du bist einer von wenigen, die es hart und treffend auf den Punkt bringen.

Ich stimme dir in fast allen Punkten zu.
Auch ich bin so langsam am verzweifeln. Ich sehe auch nur noch dumme, roboterartige Menschen um mich herum. Mit wenigen Ausnahmen.
Es geht mit rasender Geschwindigkeit in die Diktatur. So mein Gefühl...
Das leert den eigenen Akku!

Auch werden mir und vielen anderen deine Informationen zu Jackowski fehlen. Für mich der einzig brauchbare lebende Seher.

Kopf hoch, auch wenn es noch nicht mal die finsterste und längste Nacht ist...

peaci  
peaci
Beiträge: 10
Registriert am: 24.02.2020


RE: Mein letzter Post im Internet und Jackowski zum Abschied

#8 von peterpan , 17.02.2021 16:32

Hallo Turon,
mach weiter und halt uns auf dem laufenden.
Gruss

peterpan  
peterpan
Beiträge: 13
Registriert am: 23.08.2020


   

Die Panik in den Gehirnen mancher Menschen
Eure Stimmen

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen
Datenschutz