Öffentlich-rechtlicher Rundfunk, hier ARD: "Leute vergasen"

#1 von Socke , 31.07.2017 21:23

Zitat - "Deutsche Automafia vergast jedes Jahr 10.000 Unschuldige."
So eine völlig deplatzierte Wortwahl, um Meilen danebengegriffen, da kann ich nur sagen, die Analyse, dass die heutigen Gutmenschen die "neuen Nazis" sind stimmt vollends.
Unser Gutmenschen-TV ist ja nur noch zum Schämen! Ein Tiefpunkt nach dem anderen:

"Deutsche Automafia vergast jedes Jahr 10.000 Unschuldige"
Auch wenn es Verfehlungen seitens der Industrie gab und gibt, da hängt der letzte Rest Wohlstand dran, da muss man patriotisch, ja sogar nationalistisch rangehen und nicht solche schädlichen, deplatzierten Sprüche in die Welt setzen. Die Yankees machen es doch vor: Ihre eigenen Industrie/Wirtschaft geht vor, da drücken sie beide Augen zu, zu anderen (Ländern) hingegen sind die hart und unnachgiebig. So muss es sein.

 
Socke
Beiträge: 11.528
Registriert am: 08.06.2014


   

Frau fürchtet sich vor Mohammedaner
"Rettung" des Klimas mit Terraforming

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen