Mein neues "Superbike"

#1 von Socke , 28.07.2015 22:30

Habe mir ein neues "Superbike" geholt. Stand gerade so herum:

http://www.tagesspiegel.de/berlin/polize...n/12113274.html

Die Methode mit einem Wagen (Mietwagen?) ins Schaufenster / Türen rasen um dann den Laden auszuplündern wird gerne von süd-ost-europäischen Fachkräften angewendet. Ist doch schön, dass wir all diese Talente jetzt unter uns haben!

 
Socke
Beiträge: 10.013
Registriert am: 08.06.2014


RE: Mein neues "Superbike"

#2 von Coconutcandy , 28.07.2015 22:47

Bisher sind sie, soweit ich weiß, immer nur rückwärts in Juweliergeschäfte reingerast und haben den Schmuck schnell eingesackt, dann mit einem bereitstehendem Fluchtauto davongebraust.
Aber die wollen auch öfter mal was Neues.


 
Coconutcandy
Beiträge: 1.915
Registriert am: 08.06.2014


RE: Mein neues "Superbike"

#3 von Jimbo , 29.07.2015 16:58

Ein BMW-Superbike? Warum nehmen die keinen M3 mit? Na gut, das Superbike kann man in den Lieferwagen tun und dann nach Kasachstan, für den M3 braucht man (gestohlene) Nummerntafeln und Papiere.


All good deeds shall be punished

 
Jimbo
Beiträge: 4.379
Registriert am: 09.06.2014


   

Kevins Schwester alleine zu Hause
Hand ab - Attentäter?

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen