Gletscher und angeblicher Klimawandel

#1 von Socke , 07.05.2015 15:06

Zitat - "Auf dem Kilimandscharo befindet sich ein Gletscher. In den vergangenen Jahrtausenden ist er offenbar mehrfach vollständig abgeschmolzen."

Soviel zum menschengemachten Klimawandel! Denn vor Jahrtausenden war der menschliche Einfluss sicher erheblich geringer als heute. Und trotzdem gab es regelmäßige Klimaveränderungen.

http://www.tagesspiegel.de/wissen/gletsc...o/11739074.html

 
Socke
Beiträge: 10.013
Registriert am: 08.06.2014


RE: Gletscher und angeblicher Klimawandel

#2 von Arschministrator , 07.05.2015 18:41

was scheren uns fakten, wenn wir einen knackigen aberglauben haben?!

durch das waldsterben wird es in deutschland im jahr 2000 keine bäume mehr geben. das wissen wir doch seit der reportage des zdf in den frühen 80ern.


 
Arschministrator
Beiträge: 1.550
Registriert am: 07.06.2014


RE: Gletscher und angeblicher Klimawandel

#3 von Socke , 07.05.2015 22:52

Ja, und durch das "Ozonloch" bekommen wir alle Dauer-Sonnenbrand und werden an den Verbrennungen sterben.

Die Gutmenschen haben eher ein Ozonloch im Hirn!

 
Socke
Beiträge: 10.013
Registriert am: 08.06.2014


RE: Gletscher und angeblicher Klimawandel

#4 von Arschministrator , 08.05.2015 07:34

die ökofasachisten leiden an dem krösa maja-syndrom (michel aus lönneberga) .... ooooooh .... ooooooh .... wie schlimm .... der michel ..... oooooh ....


 
Arschministrator
Beiträge: 1.550
Registriert am: 07.06.2014


RE: Gletscher und angeblicher Klimawandel

#5 von Sparrowhawk , 08.05.2015 15:41

Es ist eher das Pippi-Langstrumpf-Syndrom... "Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt".. das gilt nicht nur für diese Klimaverbrannten....


Dr. rer. Archivalia des Clubs und des Notquartiers
Archäologe ehrenhalber des Clubs und des Notquartiers

 
Sparrowhawk
Beiträge: 1.852
Registriert am: 08.06.2014


RE: Gletscher und angeblicher Klimawandel

#6 von Socke , 08.05.2015 21:20

Natürlich gibt es Schwankungen beim Klima. Z.B. ist offenbar der Nordpol jetzt gerade in großen Teilen eisfrei, wie man an diesen beiden im Eis eingebrochenen und ertrunkenen Forschern sieht. Aber ob der Mensch da was an dem Klima beeinflussen und vorgeben kann halte ich doch für sehr vermessen.

http://www.morgenpost.de/vermischtes/art...is-zuletzt.html

 
Socke
Beiträge: 10.013
Registriert am: 08.06.2014


   

Endlich bin ich vollendeter, echter Nahtzieeeeehhh!
Die Reformation des Islams

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen