Die neuen Faschisten

#1 von Socke , 06.09.2017 20:32

Ein harmloses Gedicht wird zum Politikum.
Der Text des Gedichtes:
"Alleen/Alleen und Blumen/Blumen/Blumen und Frauen/Alleen/Alleen und Frauen/Alleen und Blumen und Frauen und/ein Bewunderer."

Das soll nun sexistisch sein und einige Gutmenschen fordern die Entfernung der Inschrift einer Schulfassade.
Bestätigt nur wieder meine Geringschätzung der Mehrheit der Menschen in meiner Umgebung: Wir haben es überall im Land immer mehr mit Idioten und Faschisten zu tun, die vor nichts mehr zurückschrecken. Neulich bei den Yankees das Schleifen historischer Standbilder, jetzt dieses Gedicht. Es wird weitergehen.

http://www.tagesspiegel.de/wissen/berlin...e/20291048.html

 
Socke
Beiträge: 11.989
Registriert am: 08.06.2014


   

Sammle alles, wo Ausländer sterben
Sam Durant

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen