Tierschützer haben Menschenleben auf dem Gewissen

#1 von Socke , 24.08.2017 22:44

Tierschützer befreien alle Zirkustieren, oder wie soll man den Hinweis auf zerschnittene Gurte deuten, zusammen mit der Frage, ob sich die Tiere alle selbst aus ihren Ställen und Käfigen gelassen haben? Und das soll schon mehrfach passiert sein die letzten Wochen.
Jedenfalls sind eine Horde Büffel auf eine Straße gerannt und mit einem Kleinwagen kollidiert. Der Fahrer starb. Da ging der angestrebte "Tierschutz" dieser "Tierschützer" voll daneben. Den Toten können die sich auf die Fahnen schreiben.
http://www.tagesspiegel.de/berlin/nach-t...s/20229608.html

 
Socke
Beiträge: 11.528
Registriert am: 08.06.2014


   

Schweinswürste für die Retter
Der Iran sendet seine Kämpfer

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen