HC Strache wurde geehrt

#1 von Jimbo , 13.07.2017 12:48

https://derstandard.at/2000061240768/Str...en-der-Republik

Das Große Golde Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik.

Aha. Was sagt Ihr dazu?


Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Spencer Churchill, Linksfahrer

 
Jimbo
Beiträge: 4.399
Registriert am: 09.06.2014


RE: HC Strache wurde geehrt

#2 von Socke , 13.07.2017 22:38

Verstehe ich nicht. Was für Verdienste hat er denn erbracht? Wozu also heften sie ihm den Orden an?

 
Socke
Beiträge: 10.031
Registriert am: 08.06.2014


RE: HC Strache wurde geehrt

#3 von Jimbo , 14.07.2017 19:11

Zitat von Socke im Beitrag #2
Verstehe ich nicht. Was für Verdienste hat er denn erbracht? Wozu also heften sie ihm den Orden an?


Ja richtig, das ist nicht so recht einzusehen ... aber es scheint wie beim Militär zu sein. Nach einer gewissen Zeit bekommt man einen Orden, in diesem Fall sind halt 10 Jahre Tätigkeit als Parlamentarier vorgesehen. So weit ich weiß, erhalten österr. Grundwehrdiener nach Absolvierung ihrer 6-monatigen Dienstzeit auch einen Orden. Wofür? Für nix, halt eben da gewesen ...

Im übrigen ist es so, dass man in Österreich um die Verleihung dieser "Ehrenzeichen" ansuchen muss! Bei uns gibt's im TV die "Seitenblicke" wo immer auch mal die Verleihung der verschiedenen Orden an die sich selbst als Größen der Gesellschaft betrachtenden Personen gezeigt wird. Regelmäßig äußern die ihr Erstaunen und ihr unerwartetes Glück, dass man sie dazu auserwählt hätte! Ich lach mich immer krumm bei sowas. Die haben ein Ansuchen gestellt und halt dann den Titel "Professor" oder "Kommerzialrat" verliehen bekommen oder eben das große goldene Ehrenzeichen für Verdienste um die Republik. Schmierenkomödien sind das ...


Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Spencer Churchill, Linksfahrer

 
Jimbo
Beiträge: 4.399
Registriert am: 09.06.2014


RE: HC Strache wurde geehrt

#4 von Socke , 14.07.2017 19:37

Und ich dachte immer mit Orden anheften, das seien die Franzmänner!?

 
Socke
Beiträge: 10.031
Registriert am: 08.06.2014


RE: HC Strache wurde geehrt

#5 von Jimbo , 14.07.2017 22:12

Mein Alter hatte den "pour le merite" kurz nach dem Krieg bekommen. Ich weiß bis heute nicht, weshalb und wofür.


Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Spencer Churchill, Linksfahrer

 
Jimbo
Beiträge: 4.399
Registriert am: 09.06.2014


RE: HC Strache wurde geehrt

#6 von Coconutcandy , 14.07.2017 23:50

Ich bin selbst gegen solche Ordensgeschichten. Aber wenn ihn alle routinemäßig erhalten, dann soll ihn natürlich auch Strache bekommen.
Er hat das allerdings besonders verdient, denn rechte Politik zu machen bedarf Mut, Durchhaltevermögen, Standfestigkeit zu beweisen und eine eigene Meinung zu haben.
Daß man ihm den Orden zu verweigern suchte, ist ganz normal. Aber da man in Österreich schon viel weiter ist, war das nicht durchzuhalten.

(Der Satz stimmt gramatikalisch nicht ganz, ist mir aber jetzt zu spät zum Austüfteln, wie er richtig heißen müßte.)


 
Coconutcandy
Beiträge: 1.917
Registriert am: 08.06.2014


   

Den Zustand Deutschlands kurz und knapp zusammengefasst
Eine hörige, abhängige Justiz

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen