Norwegen will sein Geld zurück!

#1 von Jimbo , 09.06.2017 18:42

Eine ungewöhnliche Sache. Norwegen spendet den Palästinensern Geld für die Errichtung eines Frauenzentrums. Das Zentrum wird gebaut - und erhält den Namen einer Terroristin. Im Pali-speak nennt man das "Märtyrerin". Nun will Norwegen, dass das Zentrum entweder umbenannt oder das dafür gegebene Geld rückerstattet wird.

https://www.israelnetz.com/gesellschaft-...entrum-zurueck/


Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Spencer Churchill, Linksfahrer

 
Jimbo
Beiträge: 5.094
Registriert am: 09.06.2014


RE: Norwegen will sein Geld zurück!

#2 von Socke , 09.06.2017 19:59

Lustige Gutmenschengeschichte. Haben wir mal herzlich gelacht!

 
Socke
Beiträge: 11.292
Registriert am: 08.06.2014


RE: Norwegen will sein Geld zurück!

#3 von Jimbo , 10.06.2017 07:29

Naja, früher haben die sowas locker geschluckt. Aber jetzt, wo PMW http://palwatch.org/main.aspx?fi=157&doc_id=21191 alle Organisationen (EU, UNO ...) und Staaten regelmäßig darüber informiert, was die Typen dort so treiben, gibt's die Angst, dass die Wähler nachfragen, was denn mit ihrem Geld so geschieht.


Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Spencer Churchill, Linksfahrer

 
Jimbo
Beiträge: 5.094
Registriert am: 09.06.2014


RE: Norwegen will sein Geld zurück!

#4 von Socke , 10.06.2017 10:23

Ach na ja, was ist denn mit den "Entwicklungshilfe-Zahlungen", die offenbar alle in dunklen Kanälen verschwinden (milliardenschwere Diktatoren!). Denn wenn diese Hilfen gefruchtet hätten, sähe es in Afrika doch schon etwas anders aus heute.

 
Socke
Beiträge: 11.292
Registriert am: 08.06.2014


RE: Norwegen will sein Geld zurück!

#5 von Jimbo , 11.06.2017 12:50

Nun, ausgewählte Diktatoren wie Herr Mugabe bekommen natürlich nix mehr. Aber es gibt eigentlich keinen afrikanischen Festlandstaat, dem man noch trauen kann. Die verschiedenen Kirchen, die direkt und vor Ort tätig sind, die machen es meist richtig, wenn sie lästig werden, dann schickt der Herr Diktator eine Schlägerbande, die das Personal aufmischt und alles anzündet. Gemäss den internen Richtlinien der Kirchen wird dazu geschwiegen, die Station aufgelassen und das wars dann - der Herr Diktator hat sein Ziel erreicht.


Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Spencer Churchill, Linksfahrer

 
Jimbo
Beiträge: 5.094
Registriert am: 09.06.2014

zuletzt bearbeitet 17.06.2017 | Top

RE: Norwegen will sein Geld zurück!

#6 von Socke , 11.06.2017 15:36

Aha, schon eine komische Art und Weise, wie dann auch die Gutmenschen "zufrieden" sind. Na ja, solche Dinge nehmen wir zur Kenntnis und denken uns unseren Teil.

 
Socke
Beiträge: 11.292
Registriert am: 08.06.2014


RE: Norwegen will sein Geld zurück!

#7 von Sparrowhawk , 14.06.2017 13:01

Och, soooo dunkel sind die Kanäle gar nicht... die gelder aus dem Ausland werden investiert... ins Militär (einerseits zur Ruhigstellung, damit die nicht rebellieren, aber auch in Waffen und Munition), in private Luxus-Fuhrparks, zur Befriedigung der Kauflust der Gattin (z.B. wenn sie, wie damals Imelda Marcos auf den Phillippinen, einen veritablen Schuh-Tick hat), das eine oder andere Bankkonto in gewissen Steuer-Oasen (Schweiz, Liechtenstein, Panama, Cayman Islands, etc.) wird sicherlich auch gewisse Zuwendungen erfahren, oder man schafft sich, wie der letzte davongejagte Machthaber in Tunesien, ein privates Goldbarren-Depot an.... die Gelder gehen überall hin, nur nicht zum Volk...


Dr. rer. Archivalia des Clubs und des Notquartiers
Archäologe ehrenhalber des Clubs und des Notquartiers

 
Sparrowhawk
Beiträge: 2.086
Registriert am: 08.06.2014

zuletzt bearbeitet 14.06.2017 | Top

RE: Norwegen will sein Geld zurück!

#8 von Jimbo , 15.06.2017 13:09

Der Ben Ali hat die im Inland verfügbaren Goldreserven der tunesischen Nationalbank mitgenommen .....


Ein kluger Mann macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Sir Winston Spencer Churchill, Linksfahrer

 
Jimbo
Beiträge: 5.094
Registriert am: 09.06.2014


RE: Norwegen will sein Geld zurück!

#9 von Sparrowhawk , 15.06.2017 17:32

Da gabs bestimmt den 5-Finger-Rabatt... den kennt man in jedem Land


Dr. rer. Archivalia des Clubs und des Notquartiers
Archäologe ehrenhalber des Clubs und des Notquartiers

 
Sparrowhawk
Beiträge: 2.086
Registriert am: 08.06.2014

zuletzt bearbeitet 15.06.2017 | Top

   

Versehentlich selbst erschossen
Bundespräser Steinbeißer versorgt seine Getreuen mit Posten

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen