Nach Flugreise: Koffer weg

#1 von Socke , 22.04.2015 15:21

Wegen eines Sturmes vor einigen Tagen konnten Flieger nicht entladen werden, so dass das Gepäck im Flieger verblieb und eine kleine Weltreise unternahm. Inzwischen haben wohl die meisten Betroffenen ihre Gepäckstücke nach Hause zurück erhalten. Das hat die Fluggesellschaft sicher Einiges gekostet, wenn man diese ganzen Ausflüge des Gepäcks alleine, die Zustellungen über diverse Wege (u.A. Deutsche Post) und den Kerosinbedarf für das Zusatzgewicht auf den Flügen bedenkt.

http://www.morgenpost.de/berlin/article1...lt-reisten.html

 
Socke
Beiträge: 10.031
Registriert am: 08.06.2014


RE: Nach Flugreise: Koffer weg

#2 von Coconutcandy , 22.04.2015 23:49

Tja - an dem Forschungsprojekt "Selbstreisende Koffer" hat man lange Zeit intensiv gearbeitet, nun ist es geglückt. Noch bevor es selbstfahrende Autos gibt.


 
Coconutcandy
Beiträge: 1.917
Registriert am: 08.06.2014


RE: Nach Flugreise: Koffer weg

#3 von Arschministrator , 23.04.2015 08:34

nur gut, daß unsere gotteskrieger zu blöd sind, ne kleine, feine elektronische schaltung zu braten, die den auslöser per drucksensor triggert ... einmal druckabfall ... die schaltung bleibt brav unter dem schwellenwert... beim zweiten druckabfall innerhalb einer zeitspanne von 48 stunden ... kawumm!

das würde attentäter sparen, die könnten ja nach dem erstflug wieder aussteigen ...

aber die haben ja genug irre, die sie einsetzen können ... da lohnt sich so eine triggerschaltung im fluggepäck nicht.


 
Arschministrator
Beiträge: 1.550
Registriert am: 07.06.2014


   

Schnitzel flambiert
Eine merkwürdige Verhandlung (mit Säuglingen)

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen