Karriere: Ein Ingenieur wird Hotelier

#1 von Socke , 01.03.2015 19:21

Aber am Ende hat er doch Einiges bewegt. Seine letzten Erweiterungsbauten werden gerade hochgezogen:
http://www.tagesspiegel.de/themen/koepfe...t/11439158.html

Mir sind solche Massenbetriebe ja eher zuwider (1.500 Zimmer!). Einzig Messen, Shows und Ausstellungen haben wir in dem Hotel schon besucht, Abends dann wieder nach Hause gefahren.
Meine Nachbarn waren da auch schon zu Shows und sind dann einfach über Nacht da geblieben, sich ein Zimmer gemietet und morgens dann gemütlich gefrühstückt.

 
Socke
Beiträge: 10.031
Registriert am: 08.06.2014


   

Vogel als Doppeldecker?
Auch ein Hobby: S-Bahn fahren

Xobor Einfach ein eigenes Xobor Forum erstellen